Maria mit Kind und den Hll. Rosa (?) und Katharina (?)

um 1493/1495, Künstler/in: Pietro Vannucci, gen. Perugino

 

 

Maria mit Kind und den Hll. Rosa (?) und Katharina (?)

„PETRUS
PERUSINUS PINXIT” reads the signature placed bottom left in this half-length
composition. Perugino’s handling of oil paint is truly impressive. The delicate
paint layers and transitions in the female saints’ skin and their silken
tresses held up in golden nets emphasize the gentle charming mood. A similar
composition in which the Virgin Mary is flanked by John the Baptist and St
Catherine is now in the Musée du Louvre in Paris.


Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Saal III

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Mittelitalienisch

Datierung

um 1493/1495

Künstler/in

Pietro Vannucci, gen. Perugino (um 1445/48 Città della Pieve bei Perugia - 1523 Fontignano bei Città della Pieve) - GND

Material/Technik

Pappelholz

Maße

86,5 × 63 cm

Rahmenmaße: 107,8 × 86 × 7,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 132

Provenienz

ca. 1610-1619 kaiserliche Slg. Wien

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate