Suche nach ...

Aufgrund der aktuellen Verordnung zur Eindämmung der Pandemie bleibt das Kunsthistorische Museum voraussichtlich bis 12. Dezember 2021 geschlossen.

Wissenswertes zu Ihrem Besuch     Informationen zu Veranstaltungen    

Tizians Frauenbild digital erleben

Begleiten Sie die Kurator*innen und Kunstvermittler Daniel Uchtmann bei einem virtuellen Rundgang durch die sensationelle Sonderausstellung von zu Hause aus. In unserem Digitorial zur Ausstellung können Sie die spannende Geschichten zu den Gemälden von Tizian und seinen Zeitgenossen erfahren.

Jetzt online entdecken!

In der neuen Folge unserer Videoserie #MyMuseumMoment erzählt Kopistin Brigitte Humpelstetter, wieso sie den Duft der Gemäldegalerie so sehr liebt. Verpassen Sie auch nicht den letzten Art Aperitivo zum Thema Kunst & Queere Geschichte auf IGTV!

Das digitale Museum

Ab sofort bieten wir über die Digital-Plattform Discover Culture unter dem Titel Die kaiserliche Tizian-Sammlung eine neue virtuelle 3D-Tour durch den Tizian-Saal unserer Gemäldegalerie an. Nutzen Sie unsere Online-Sammlung, um weitere Schätze des Museums zu entdecken.

Mehr lesen

Die Vermeyen-Kartons – gemeinsam erhalten wir ein Meisterwerk der Hochrenaissance!

Kunstwerke sind für die Ewigkeit geschaffen; die Materialien, aus denen sie bestehen, leider nicht. Damit wir die dringend erforderliche Konservierung des zehnteiligen Kartonzyklus von Jan Cornelisz. Vermeyen, der den Feldzug Karls V. nach Tunis zeigt, fortsetzen und den bereits behandelten Karton Die Eroberung und Plünderung von Tunis in einer neuen Vitrine bestmöglich präsentieren können, benötigen wir Ihre Unterstützung. Helfen Sie uns, dieses einzigartige Kulturerbe zu erhalten und der Öffentlichkeit wieder zugänglich zu machen!

Helfen Sie mit!

Werden Sie Kunstpatin oder Kunstpate und unterstützen Sie uns mit Ihrem Beitrag bei der Konser­vierung, Restaurierung und Er­for­schung Ihrer Lieblings­objekte im Museum!

Mehr lesen

Nautilusgehäuse, 16. Jahrhundert

Turnierbuch Kaiser Maximilian I., 1459 – 1519

Uschebti des Echnaton, Ägyptisch, 1372 1355 v. Chr.

Ein Streifzug durchs Museum

Mit unserer App kannst du alte Kunst ganz neu erleben! Unsere neueste Tour „Schnee von gestern?!“ zur aktuellen Klimakrise gibt es für Erwachsene und Kinder – so können verschiedene Generationen gemeinsam das Museum erkunden! Entdecken Sie auch unser weiteres Angebot für die ganze Familie!

Bruegel –
Once in a lifetime

2018 präsentierte das Kunsthistorische Museum ein einzigartiges Zusammentreffen: Rund die Hälfte aller Werke von Pieter Bruegel d. Ä. waren in der Ausstellung Bruegel – Once in a lifetime zu sehen. Ein kleines Wunder war dieses Gipfeltreffen der Meisterwerke, das wir hier digital für Sie festgehalten haben.

Erfahren & Entdecken

Kalligraphie-Set: Isabella d'Este

Schlauchtuch: Judith

Beauty Set: Violante

Aus dem Museums­shop
Für alle Trendsetter:

Entdecken Sie die ausgewählten Produkte zur Sonderausstellung Tizians Frauenbild.

Jetzt einkaufen

Das Kunsthistorische Museum auf Instagram
@kunsthistorischesmuseumvienna

Möchten Sie laufend über unsere digitalen Veranstaltungen und Angebote informiert werden?

Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf Facebook und Instagram.

Jetzt für unseren Newsletter anmelden

Die mit * gekennzeichneten Angaben sind für die Registrierung unbedingt erforderlich.

Sie können Ihre Zustimmung jederzeit über den Link »Newsletter abbestellen« in jedem E-Mail widerrufen.
Die Einstellungen zu Ihrem Abonnement können Sie über den Link »Meine Daten ändern« bearbeiten.

Unterstützen Sie das Kunsthistorische Museum

Die Corona-Krise hat dem Museum schwer zugesetzt. Die Folgen der Schließungen stellen uns vor enorme wirtschaftliche Herausforderungen. Mit einer Spende oder dem Kauf einer Jahreskarte können Sie uns helfen, diese Situation zu meistern.

to top