Suche nach ...

Herzlich willkommen!
Wir freuen uns, dass wir Sie wieder im Kunsthistorischen Museum begrüßen dürfen.

Finden Sie hier alle Infos zu Ihrem Besuch | Wie finanziert sich das Kunsthistorische Museum?

Ticket kaufen

Comeback. 14 Monate. Mit Ihrer Jahreskarte

Genießen Sie jetzt Ihren Museumsbesuch noch länger und das ohne Aufpreis 14 Monate lang (statt 12 Monate)! Denn wir verlängern alle im Zeitraum von 30.5. bis 31.8.2020 gekauften Jahreskarten des KHM-Museumsverbands um 2 Monate. Die Aktion gilt auch für alle in diesem Zeitraum gekauften Jahreskarten-Gutscheine: Machen Sie sich oder jemandem anderen eine Freude mit einem Gutschein über eine 14-Monats-Jahreskarte zum Preis von nur 44 Euro.

Weitere Infos zur Jahreskarte und zur Sommeraktion finden Sie hier.

Unser Kunstvermittlungsangebot im Sommer: Reisen Sie mit uns durch Zeiten und Räume im Reich der Kunst!

Im Sommer bieten wir regelmäßig Spezialführungen für bis zu 15 Personen durch unsere Sammlungen zu ungewöhnlichen und überraschenden Themen an. Sie dürfen gespannt sein! Selbstverständlich können Sie auch private Führungen für bis zu 25 Personen buchen.

Weitere Infos dazu finden Sie hier

Kunstvolle Masken aus dem Museum

Zwei Künstlerinnen haben speziell für das Kunsthistorische Museum einen Nasen-Mundschutz entworfen. Die Alten Meister dienten ihnen dabei als Inspirationsquelle.

Erhältlich sind diese einzigartigen Masken aus reiner Bio-Baumwolle im Museumsshop sowie im Online-Shop.

AB 1. JULI KÖNNEN SIE BEI UNS WIEDER AUF MYSTERY HUNT GEHEN!

Ab sofort können Sie wieder spannende Mystery Hunts bei uns buchen und ab 1. Juli geht es wieder offiziell los mit den Rätseljagden durchs Museum! Begeben Sie sich gemeinsam mit Ihrem Team, bestehend aus 4 bis 8 Personen, auf die Spuren der Sphinx in der Ägyptisch-Orientalischen Sammlung oder decken Sie das Rätsel rund um den exzentrischen Kaiser Rudolf II. in der Kunstkammer auf.

Buchen Sie jetzt Ihre Mystery Hunt!

Küssen erlaubt!

Mit der Öffnung unseres Hauses am 30. Mai 2020 können nun auch wieder Trauungen im Kunsthistorischen Museum stattfinden. Klein, aber fein können Sie im Kreis Ihrer engsten Familie und Freude in ruhiger und ungestörter Atmosphäre „Ja!“ sagen. Durch eine maximale Gästezahl von 100 Personen kann der Mindestabstand von einem Meter eingehalten werden. Doch trotz Abstand und Mundschutz darf der Kuss nach dem Jawort nicht fehlen.

Sagen Sie kunstvoll JA

Entdecken Sie unser umfangreiches Online-Angebot!

Wir öffnen das Museum wieder, doch auch das digitale Museum bleibt aktiv: Stöbern Sie in unserer umfangreichen Online-Sammlung durch die Objekte und Meisterwerke unserer Sammlungen, lassen Sie sich in unserer App „KHM-Stories“ auf interaktive Art und Weise durchs Museum führen oder kommen Sie auf der Plattform „Inside Bruegel“ dem flämischen Meister so nah wie nie.

Entdecken Sie hier diese und viele weitere digitale Museumsangebote!

Wir sind wieder für Sie da – und freuen uns, wenn Sie uns weiterhin unterstützen!

Mit einer Spende oder einer Kunstpatenschaft unterstützen Sie uns dabei, unsere Kernaufgaben – Vermitteln, Ausstellen, Forschen, Sammeln, Bewahren und Dokumentieren – auch in Zukunft in bestmöglicher Weise zu erfüllen.

Jetzt spenden Jetzt Pate oder Patin werden

Das Kunsthistorische Museum auf Instagram

Folgen Sie uns auf @kunsthistorischesmuseumvienna

to top