Search for ...

Kopf einer Göttin (Typus Candia)

Kunstpatenschaft: € 1900,-

Der Kopf gehörte zur Statue einer Göttin, deren Benennung nach einem der ältesten Funde in Kreta als „Candia“ bezeichnet wird. Die große Zahl der Kopien, die aus der Antike erhalten sind, lässt darauf schließen, dass alle diese Statuen auf ein prominentes, wohlbekanntes Vorbild der griechischen Klassik zurückgehen.


Kunstpatenschaft übernehmen

Sie möchten die Kunstpatenschaft für dieses Objekt übernehmen?

Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren. Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.


Objektinformation

Römisch,
Frühe Kaiserzeit, 1 Jh. n. Chr.
Nach griechischem Original um 460 v. Chr.
Marmor
H 31 cm
Fundort: Ephesos

Kunsthistorisches Museum Wien
Antikensammlung
Ephesos Museum
Inv.-Nr. I 829

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top