Search for ...

Galanteriedegen

Kunstpatenschaft vergeben

Restaurierungsprojekt

Kurzbeschreibung des Zustandes:
Die Brechscheibe ist verschmutzt und zum Teil mit gealterten Überzügen versehen. Partiell sind am Eisen Korrosionsausblühungen zu sehen.

Erforderliche Maßnahmen:
Abnehmen der gealterten Überzüge. Entfernen der staubigen und zum Teil fest anhaftenden Verschmutzungen. Mechanisches Reduzieren der Korrosionsprodukte. Aufbringen eines Oberflächenschutzes an den Metallteilen.

Kunstpatenschaft übernehmen

Sie möchten die Kunstpatenschaft für dieses Objekt übernehmen?

Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren. Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.


Objektinformation

Französisch, 2. Viertel 18. Jahrhundert
Material: Silber, Eisen, teilweise vergoldet

Hofjagd- und Rüstkammer
Inv.-Nr. A 2018

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top