Search for ...

Constantin als Caesar

Kunstpatenschaft: € 25

Auf seinem Weg zur Alleinherrschaft ging Constantin viele Bündnisse mit Mitkaisern ein, die er später besiegte


Das Kunsthistorische Museum dankt herzlich für die Kunstpatenschaft.

Objektinformation

Objektbezeichnung:
Follis (Buntmetall), 307 n. Chr.
Vs: Büste des Constantin
Rs: Constantin überreitet zwei Feinde
Die ungewöhnliche Legende VIRTVS CONSTANTINI CAES bedeutet „Tapferkeit des Constantin Caesar“
Kunsthistorisches Museum Wien, Münzkabinett
Inv.-Nr. RÖ 59902

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top