Dr. John Chambers, Leibarzt König Heinrichs VIII. (1470-1549)

um 1543, Künstler: Hans Holbein d. J.

 

 

Dr. John Chambers, Leibarzt König Heinrichs VIII. (1470-1549)

Als eines seiner spätesten Bildnisse hat Holbein den Leibarzt König Heinrichs VIII. porträtiert. Hintergrund und Inschrift wurden später erneuert – fälschlicherweise wird das Alter des Arztes mit 88 Jahren angegeben. Tatsächlich war er erst 73, als er von Holbein für ein Gruppenbild der Ärzte Heinrichs VIII. sowie für dieses Einzelbildnis porträtiert wurde. Durch Vereinfachung und Monumentalisierung der Komposition konzentriert sich Holbein ganz auf die Züge des Dargestellten.

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

um 1543

Künstler

Hans Holbein d. J. (1497 Augsburg - 1543 London) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

58 cm × 39,7 cm

Rahmenmaße: 76,5 cm × 58,5 cm × 9,5 cm

Beschriftung

Hintergrund mit Inschrift und falscher Altersangabe AETATIS. SVAE. 88 erneuert

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 882

Provenienz

1654 Slg. Graf Arundel; Slg. Leopold Wilhelm

Abbildung/Person

John Chambers (1470 - 1549) - GND

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate