Der Duisburger Kaufmann Dirck Tybis

1533 datiert, Künstler: Hans Holbein d. J.

 

 

Der Duisburger Kaufmann Dirck Tybis

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

1533 datiert

Künstler

Hans Holbein d. J. (1497 Augsburg - 1543 London) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

47,7 x 34,8 cm

Signatur

1533 dat.

Beschriftung

Auf dem Zettel links die Schrift: +Jesus+ Da ick was 33 jar alt was ick Deryck Tybis to London/dyser gestalt en heb dyser gelicken den mael ges/myt myner eigener hant en was halff mert anno 15337per my Deryck (zeichen) Tybis fan Dus; auf dem Brief, den Tybis öffnet, die Schrift: Dem ersamen Deryck/tybys van Dysborch/alwyl toe Dardr off wae/hy yss myn lyffen bro/der ff etc.; im Vordergrund ein weiterer Brief mit Inschrift, auf dem Petschaft zu seiten Tybis' Zeichen die Initialen DT

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 903

Provenienz

1783 in der Galerie nachweisbar

Abbildung/Person

Dirck Tybis (geboren 1500)

Kunst & Patenschaft

Das Kunsthistorische Museum Wien dankt Herrn Dr. Joachim Kühnert und Frau Helga Kühnert sehr herzlich für die Kunstpatenschaft!