Angela Loredan Zorzi

um 1560/70, Künstler: Alessandro Vittoria

 

 

Angela Loredan Zorzi

Die Büste stammt aus dem Palazzo Zorzi beim Ponte dei Greci in Venedig. Schon Francesco Sansovino hob in seiner 1581 erschienenen "Venetia Città nobilissima et singolare" die Stukkaturen, Marmorskulpturen und Portraits Vittorias in diesem Palast besonders hervor. Alessandro Vittoria, der wohl bedeutendste Schüler Jacopo Sansovinos und einer der beherrschenden Künstlerpersönlichkeiten Venedigs in der zweiten Hälfte des 16 Jhs., schuf mit seinen zahlreichen Bildnissen Meisterwerke, die nicht nur zu den besten Leistungen der Plastik überhaupt zählen, sondern erfolgreich neben den Höhepunkten der gleichzeitigen venezianischen Malerei, den Portraits Tizians, Tintorettos und Veroneses, bestehen können.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXXII

Objektdaten

Objektbezeichnung

Statue; Büste; Tonplastik

Kultur

Venedig

Datierung

um 1560/70

Künstler

Alessandro Vittoria (Trient 1525 - 1608 Venedig) - GND

Material/Technik

Ton, Terracotta; Reste von Vergoldung.

Maße

H. 83 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 9905

Kunst & Patenschaft

Kunstpatenschaft VERGEBEN
Das Kunsthistorische Museum dankt für die Unterstützung.

Viele Kunstschätze freuen sich über Paten.

Bitte wählen Sie ein anderes Objekt und werden Sie Kunstpate