Zurück Weiter

Lachender Knabe; Büste

um 1460/64, Künstler: Desiderio da Settignano

 

 

Lachender Knabe; Büste

Desiderio erfand für die häusliche Andacht ein neues Genre: kleinformatige Knabenbüsten als ideale Darstellungen von Christus und Johannes, die vor allem Kinder durch die Identifikation mit den heiligen Vorbildern zu tugendhaftem Verhalten anregen sollten. Der Bildhauer, selbst vierfacher Vater, schuf mit dieser außergewöhnlich lebendigen Büste eines der frühesten Kinderporträts der Kunstgeschichte.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXXIV

Objektdaten

Objektbezeichnung

Statuette; Büste; Steinskulptur

Kultur

Florenz

Datierung

um 1460/64

Künstler

Desiderio da Settignano (1429/30 Florenz - 1464 Florenz)

Material/Technik

Marmor

Maße

33 cm × 21,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 9104

Kunst & Patenschaft

Das Kunsthistorische Museum bedankt sich herzlich bei Michael Grabner für die Kunstpatenschaft!