Zurück Weiter

Maria mit Kind

um 1500, Künstler: Tilman Riemenschneider

 

 

Maria mit Kind

Riemenschneider schuf mit seiner großen und arbeitsteilig organisierten Werkstatt zahlreiche Bildhauerarbeiten zur Ausstattung von Kirchen. Dieses großformatige Marienbild stand ehemals sicher im Zent-rum eines Altarretabels. Es zeigt Maria als „Apokalyptische Frau“ mit goldenem Mantel und Mondsichel. Die demonstrativ zur Schau gestellte Nacktheit des Jesusknaben betont die Menschwerdung des Gottessohnes.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXXIV

Objektdaten

Objektbezeichnung

Statue;

Kultur

Würzburg

Datierung

um 1500

Künstler

Tilman Riemenschneider (um 1460 Osterode/Harz - 1531 Würzburg) - GND

Material/Technik

Lindenholz, bemalt, vergoldet

Maße

145 cm × 54 cm × 39 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 8899

Kunst & Patenschaft

Kunstpatenschaft VERGEBEN
Das Kunsthistorische Museum dankt für die Unterstützung.

Viele Kunstschätze freuen sich über Paten.

Bitte wählen Sie ein anderes Objekt und werden Sie Kunstpate