Zurück Weiter

Junges Paar(vormals: Bacchus und Ariadne)

um 1505/10, Künstler: Tullio Lombardo

 

 

Junges Paar(vormals: Bacchus und Ariadne)

Das Relief ist eine der schönsten Skulpturen der venezianischen Renaissance und ein Hauptwerk von Tullio Lombardo, dem führenden Bildhauer der Stadt. Er erfand damit eine neue Gattung zweckfreier Kunst eigens für private Sammler, die vornehmlich an Antiken und Gemälden interessiert waren: Idealporträts verträumter Gestalten in antikisierendem Stil und im Format eines Staffeleibildes.

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Relief; Steinskulptur

Kultur

Venedig

Datierung

um 1505/10

Künstler

Tullio Lombardo (nachweisbar Venedig 1475 - 1532 Venedig) - GND

Material/Technik

Stein, Marmor, Spuren von Bemalung

Maße

H. 56 cm, B. 71 cm, T. 20 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 7471

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate