Zurück Weiter

Kaiser Rudolf II.

1603 datiert, Künstler: Adriaen de Vries

 

 

Kaiser Rudolf II.

Adriaen de Vries, der Kammerbildhauer des Kaisers, verstand es wie kein anderer, den scheuen Herrscher in seinen Bildnissen zu verherrlichen. Diese Büste orientiert sich direkt am Vorbild einer von Rudolf II. erworbenen Büste seines Großonkels, Kaiser Karls V., übertrifft diese aber an majestätischem Pathos. Die Symbole am Sockel beziehen sich auf Würde, Macht und Weisheit des Kaisers.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXVII

Objektdaten

Objektbezeichnung

Porträtkopf; Büste

Kultur

Prag

Datierung

1603 datiert

Künstler

Adriaen de Vries (1556 Den Haag - 1626 Prag) - GND

Material/Technik

Bronze

Maße

H. 112 cm, B. 70 cm, T. 41 cm

Signatur

ADRIANVS FRIES HAGIEN FECIT 1603

Beschriftung

"RVD. II. ROM. IMP. CAES. AVG. AET. SVAE. LI. ANNO 1603"

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 5506

IGS - Büste Kaiser Rudolfs II. - Adriaen de Vries

OESG - Büste Rudolfs II. - Vries

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate