Allegorie

1674 datiert, Künstler: Joseph Heintz d. J.

 

 

Allegorie

Im Vordergrund Sapientia von Merkur gekrönt, zu ihren Füßen Terra und Herkules mit den Äpfeln der Hesperiden, rechts Sisyphos oder Atlas; weiters Chronos und ein Genius mit Symbolen der Artes Liberales (?) und ein Löwenpaar (wohl Hippomenes und Atlante). Links und rechts Landschaft mit Nereiden und Kantauren bzw. phantastische Höllendarstellung in der Art des H. Bosch (der Höllenwagen nach G. Romano); im Olymp eine Versammlung der Götter.

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

1674 datiert

Künstler

Joseph Heintz d. J. (um 1600 Augsburg - 1678 Venedig) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

Rahmenmaße: 130,5 cm × 164 cm × 6 cm

Signatur

Bez. links unten auf einem Buchblatt: IOSEFO HEINZ DI AVGVSTA F. 1674

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 9096

Provenienz

1947 erworben;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate