Zurück Weiter

Zweisitziger Kinder-Kutschierwagen mit umlegbarem Dach

um 1859

 

 

Zweisitziger Kinder-Kutschierwagen mit umlegbarem Dach

Der Wagen wurde für Erzherzogin Gisela, die 1856 geborene Tochter von Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth, gebaut. Er wurde später von den Kindern ihrer jüngeren Schwester Erzherzogin Marie Valerie benützt. (MKR

Derzeit ausgestellt: Kaiserliche Wagenburg Wien Schauhalle 1

Objektdaten

Objektbezeichnung

Kinderkutsche

Datierung

um 1859

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Wagenburg

Inv. Nr.

Wagenburg, W 70 1

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate