Bildnis der Sibilla Eiselin

1539, Künstler: Christoph Amberger

 

 

Bildnis der Sibilla Eiselin

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

1539

Künstler

Christoph Amberger (um 1500/05 Kaufbeuren - 1562 Augsburg)

Material/Technik

Lindenholz

Maße

54,8 x 47,2 cm

Signatur

auf der Rückseite die Jahreszahl: MDXXXIX

Stempel / Zeichen

auf der Rückseite Reste eines auf Pergament gemalten und aufgeklebten Doppelwappens, von dem das rechte als das der Familie Kraffter erkannt wurde

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 1000

Provenienz

1733 in der Galerie nachweisbar

Abbildung/Person

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate