Campagne-Uniform eines Oberbereiters

1898

 

 

Campagne-Uniform eines Oberbereiters

Die höheren Bediensteten des Campagne-Reitstalls trugen bei hochrangigen Anlässen rote Gala-Dienstkleider mit reicher Goldstickerei. Zum täglichen Dienst hingegen erschienen sie im hier gezeigten Campagne-Dienstkleid aus braunem Tuch, das nur an Kragen und Manschetten mit der charakteristischen Goldstickerei verziert ist, deren Muster Hinweis auf die Dienststelle des Trägers gibt. (MKR)

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Rock

Datierung

1898

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Monturdepot

Inv. Nr.

Monturdepot, U 163

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate