Kleiner Blumenstrauß

nach 1599, wahrscheinlich um 1607, Künstler: Jan Brueghel d. Ä.

 

 

Kleiner Blumenstrauß

The “Small Bouquet of Flowers” is among the most finest pictures of flowers in existence. Dominated by blue tones, the composition is of the highest subtlety. The uprooted cyclamen stalks as well as the coins, jewellery and rings point to the transience of all things mortal. The year 1599 on one of the coins does not date the picture but is rather an indication of when work was started on the painting..

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kabinett 17

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Niederländisch; Flämisch

Datierung

nach 1599, wahrscheinlich um 1607

Künstler

Jan Brueghel d. Ä. (1568 Brüssel - 1625 Antwerpen) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

Bildmaß: 50,3 cm × 40,6 cm × 0,7 cm

Rahmenmaße: 66 cm × 55,5 cm × 4,5 cm

Signatur

auf einer Münze die Jahreszahl: 1599

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 548

Provenienz

1747 in der weltlichen Schatzkammer in Wien; 1781 in der Galerie in Wien nachweisbar;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate