Düsterer Tag (Vorfrühling)

1565 datiert, Künstler: Pieter Bruegel d. Ä.

 

 

Düsterer Tag (Vorfrühling)

The picture represents late winter or early spring with such seasonal activities as collecting wood and cutting willow switches. Carnival time is signified by the child with the paper crown, the lantern, the waffles and the masquerade with the pot crammed on the head and the broom stuck with candles, similar to how they appear in Bruegel’s “The Fight between Carnival and Lent” (Inv.-Nr. GG 1016). With the awakening of nature in the New Year (which at the time began on March 1st in the Netherlands) the picture is to be seen as the first in the whole cycle.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie Saal X

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Niederländisch

Datierung

1565 datiert

Künstler

Pieter Bruegel d. Ä. (um 1525/30 Breugel oder Antwerpen? - 1569 Brüssel) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

118 cm × 163 cm

Signatur

Bezeichnet rechts unten:
BRVEGEL M
CCCCC LXV

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 1837

Provenienz

Nicolaas Jongelinck; 1594 Geschenk der Stadt Antwerpen an Erzherzog Ernst; 1595 Nachlass Erzherzog Ernst; Rudolf II.; Slg. Leopold Wilhelm

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate