Allegorie (Mars, Venus, Victoria und Cupido)

um 1560, Künstler: Paris Paschalinus Bordon, gen. Bordone

 

 

Allegorie (Mars, Venus, Victoria und Cupido)

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie Saal II

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Venezianisch

Datierung

um 1560

Künstler

Paris Paschalinus Bordon, gen. Bordone (1500 Treviso - 1571 Venedig) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

oben 4 cm angestückt: 109 cm x 176 cm

Rahmenmaße: 138 cm x 202,5 cm x 9 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 120

Provenienz

1783 in der Galerie nachweisbar.
Laut Garas (1987) könnte das Gemälde (mit seinem Pendant GG_69)1643 von Leopold Wilhelm aus der augsburger Sammlung Staininger gekauft worden sein.

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate