Erzherzogin Marie Antoinette (1755-1793), Königin von Frankreich

1778, Künstler: Marie Louise Elisabeth Vigée-Lebrun

 

 

Erzherzogin Marie Antoinette (1755-1793), Königin von Frankreich

Marie Antoinette, the youngest daughter of Emperor Francis I and Maria Theresa, wears a robe à l’anglaise with her hair piled up in an elaborate style. The bust of Louis XVI, whom she married in 1770, can be seen in the upper right corner. The painting was destined for the young queen’s mother in Vienna who responded to her daughter with the words: “I am delighted with your large portrait!” and displayed the painting in the Hofburg Palace.

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Französisch

Datierung

1778

Künstler

Marie Louise Elisabeth Vigée-Lebrun (1755 Paris - 1842 Paris) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

273 cm × 193,5 cm

Rahmenmaße: 289,5 cm × 211 cm × 7,5 cm

Signatur

Sig.: Peint par M^de le Brun âgée de 22 ans, en 1780
(Die Signatur ist nachträglich angefügt worden)

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 2772

Provenienz

Das 1778 gemalte Bild wurde im Februar 1779 nach Wien gesendet; 1922 Hofburg

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate