Tarquinius und Lukrezia

um 1600, Künstler: Hans von Aachen

 

 

Tarquinius und Lukrezia

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie Saal XI

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

um 1600

Künstler

Hans von Aachen (1552 Köln - 1615 Prag) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

121 x 185 cm

Rahmenmaße: 140,7 cm × 204,9 cm × 9,5 cm

Signatur

Bez. in der rechten unteren Ecke mit dem Monogramm "HVA"

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 9862

Provenienz

Für Rudolf II. gemalt; 1623 Daniel de Briers, Kunsthändler; 1623 Jakob Guthals, Frankfurt; um 1900 John Quincey Adams; 1993 angekauft;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate