Verkündigung Mariae

1598 datiert, Künstler: Hans Vredeman de Vries

 

 

Verkündigung Mariae

Außenseiten der Flügel des Altars für die Allerheiligenkapelle in der Prager Burg. Innenseite des linken Flügels: B. Spranger, Drei Marien auf dem Weg zum Grab Christi; Innenseite des rechten Flügels: J. Heintz d.Ä., Gang nach Emmaus. Mitteltafel mit der Auferstehung Christi von Hans Aachen verloren

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

1598 datiert

Künstler

Hans Vredeman de Vries (1527 Leeuwarden - um 1606 Hamburg) - GND

Hans von Aachen (die Figuren) (1552 Köln - 1615 Prag) - GND

Bartholomäus Spranger (Innenseite des linken Flügels) (1546 Antwerpen - 1611 Prag) - GND

Joseph Heintz d. Ä. (Innenseite des rechten Flügels) (1564 Basel - 1609 Prag) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

221 x 140 cm

Signatur

Bez. auf der Plinthe des Säule links: 1598 HANS (Ligatur) VREDEMAN (Ligatur) FEC:AET.72; Bez. auf der Innenseite des linken Flügels: B. SPRANGERS F.

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 6436

Provenienz

Für Rudolf II. gemalt; 1921 aus Laxenburg in die Galerie;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate