Danae

nach 1554, Künstler: Tiziano Vecellio, gen. Tizian

 

 

Danae

King Acrisius of Argos locked his daughter Danaë in a tower after an oracle told him she would bear a son who would someday kill him. But Jupiter fell in love with Danaë and came down in the form of golden rain to impregnate her. Their son, Perseus, would later kill his grandfather accidentally with a discus. There are two earlier versions of this painting in Naples and Madrid, respectively, with varying additional figures.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXIa

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Venezianisch

Datierung

nach 1554

Künstler

Tiziano Vecellio, gen. Tizian (um 1488 Pieve di Cadore - 1576 Venedig) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

Bildmaß: 135 cm × 152 cm

Rahmenmaße: 171 cm × 187,5 cm × 10,5 cm

Signatur

Bez. rechts unten: TITIANVS.AEQUES.CAES.

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 90

Provenienz

Von Rudolf II. 1600 erworben

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate