Junge Frau in schwarzem Kleid

um 1520, Künstler: Tiziano Vecellio, gen. Tizian

 

 

Junge Frau in schwarzem Kleid

The black dress slides from the shoulder – revealing a white, finely folded blouse and even the lady’s cleavage. She is wearing her delicately curled, golden, glittering hair loose. Simpler in presentation and colouring than that of Violante (Inv.-Nr. GG 64), this picture still belongs to the series of Venetian “bella donna” portraits. Although Titian’s authorship is not proven, the composition and artistic nuances leave little doubt as to his authorship of this work.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXIa

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Venezianisch

Datierung

um 1520

Künstler

Tiziano Vecellio, gen. Tizian (um 1488 Pieve di Cadore - 1576 Venedig) - GND

Material/Technik

Pappelholz

Maße

59,5 x 44,5 cm

Rahmenmaße: 79,5 x 64 x 7 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 68

Provenienz

1720 in der Galerie nachweisbar

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate