Hl. Anna Selbdritt, verehrt von Heiligen des Hauses Habsburg

um 1625/1628, Zugeschrieben an: Peter Paul Rubens (?)

 

 

Hl. Anna Selbdritt, verehrt von Heiligen des Hauses Habsburg

Skizze

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Flämisch

Datierung

um 1625/1628

Zugeschrieben an

Peter Paul Rubens (?) (1577 Siegen - 1640 Antwerpen) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

51,5 x 36,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 9108

Provenienz

Kanonikus von Halmale (?; gest. 1659); General Petit, Gent; Mme. Philarète-Petit; Gaston Bertin; Kunsthandel New York; 1951 erworben;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate