Bildnis eines weißbärtigen Mannes

um 1570, Künstler: Jacopo Robusti, gen. Tintoretto

 

 

Bildnis eines weißbärtigen Mannes

This portrait is completely free of narrative detail and suggestion of space. Even the clothing of the subject as an indication of his rank is shrouded almost entirely in darkness; only the narrow, highlighted band of crimson-red on the collar and the fur trim identify the subject as a council member of the Republic of Venice. The only human elements that stand out are the head and hand, highlighted by the purposeful direction of the light.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Saal V

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Venezianisch

Datierung

um 1570

Künstler

Jacopo Robusti, gen. Tintoretto (1518 - 1594 Venedig) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

rechts und links etwas beschnitten: 92,4 x 59,5 cm

Rahmenmaße: 108,5 cm × 80,3 cm × 7,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 25

Provenienz

Slg. Leopold Wilhelm

100 Meisterwerke - Bildnis eines weißbärtigen Mannes - Tintoretto

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate