Suche nach ...

Matinée

Sonntag, 15. März 2020, 11 Uhr

Ronald Brautigam, Hammerflügel
Werke von Ludwig van Beethoven

Zu Beginn des Ludwig van Beethoven zur 250. Wiederkehr seines Geburtstags am 17.12.1770 gewidmeten Zyklus steht ein Konzert, in dem bekannte Klavierwerke des Meisters erklingen. Die Sonate Nr. 17 in d-Moll Der Sturm und die unter dem vom Verleger beigefügten Namen Grande Sonate Pathétique berühmt gewordene Sonate Nr. 8 in c-Moll bilden das musikalische Zentrum. Ihm fügt Ronald Brautigam die Sonate Nr. 18 in Es-Dur Die Jagd hinzu, die wie auch Der Sturm 1801 entstand. Der Hammerflügel SAM 454 wurde ca. 1790 gebaut und eignet sich besonders gut für Beethovens frühe Klavierwerke. Die Instrumente von Anton Walter, der in Wien eine renommierte und innovative Werkstatt führte, waren unter Musikern und Musikamateuren sehr beliebt. Mit Beethoven bilden Haydn, Mozart, Czerny und Schubert die Spitze der Künstler, die mit dem Instrumentenmacher in Verbindung standen.

Instrument: Hammerflügel, Anton Walter, Wien, ca. 1790 (SAM 454)

Kartenbestellung und Information

info.sam@khm.at

Sammlung alter Musikinstrumente
Neue Burg
Heldenplatz, 1010 Wien

Kartenverkauf
€ 24 | € 19

für StudentInnen und Mitglieder des Vereins der Freunde des KHM, nach Vorlage des Ausweises)

Information & Reservierung
info.sam@khm.at
01 52524 4602

(werktags zwischen 8 und 12 Uhr)

to top