Suche nach ...
Maurizio Cattelan

Maurizio Cattelan

In Fortsetzung unserer Ausstellungsreihe zu zeitgenössischer Kunst im Theseustempel präsentieren das Kunsthistorische Museum in diesem Jahr ein Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan.

Maurizio Cattelan (geb. 1960 in Padua) ist einer der bekanntesten und provokantesten Künstler der Gegenwart. Seine humoristischen und satirischen Skulpturen – beispielsweise La Nona Ora (1999), eine Wachsfigur von Papst Johannes Paul II., getroffen von einem Meteoriten, oder Him (2001), eine lebensechte Puppe von Adolf Hitler als kleiner Junge – sorgen immer wieder für Kontroversen und Diskussionen. Cattelan war Mitgründer der Wrong Gallery sowie Co-Kurator der Berlin Biennale 2006 und ist Herausgeber verschiedener Magazine und Zeitschriften.

Das ausgestellte Werk ist im Besitz der Collezione Prada und wurde in Zusammenarbeit mit ihr ausgewählt. Auch für die Ausstellung Spitzmaus Mummy in a Coffin and Other Treausures, kuratiert von Filmemacher Wes Anderson und Autorin und Illustratorin Juman Malouf, haben Kunsthistorisches Museum und Fondazione Prada kooperiert. Die Ausstellung, die noch bis 28. April in Wien zu sehen ist, wird im September 2019 in Mailand eröffnet.


Zeitgenössische Kunst im Theseustempel

Der klassizistische Theseustempel wurde 1823 von Peter von Nobile als neues Domizil für ein einziges, damals zeitgenössisches Werk – Canovas Theseusgruppe – geschaffen. Fast siebzig Jahre lang war diese bedeutende Skulptur dort allein ausgestellt, bis sie 1891 in das neu erbaute Kunsthistorische Museum übersiedelte, wo sie sich noch heute befindet. Über ein Jahrhundert später erfüllt der Theseustempel nun wieder seinen ursprünglichen Verwendungszweck: Seit 2012 zeigt das Kunsthistorische Museum dort jedes Jahr jeweils ein einziges bedeutendes Werk der zeitgenössischen Kunst.

KünstlerInnen, die bisher im Theseustempel ausgestellt haben, sind Ugo Rondinone (2012), Kris Martin (2012), Richard Wright (2013), Edmund de Waal (2014), Susan Philipsz (2015), Ron Mueck (2016), Kathleen Ryan (2017) und Felix Gonzalez-Torres (2018).

Information

25. April 2019
bis 6. Oktober 2019

Theseustempel
Volksgarten, 1010 Wien

Öffnungszeiten
April bis Oktober
während der Ausstellungen
täglich 11 - 18 Uhr

Öffnungszeiten Volksgarten
1. April bis 31. Oktober, 6 - 22 Uhr

Sonderöffnungszeiten

to top