Zurück

Madonna mit dem Kinde

Tondo: um 1443, Rahmen: um 1445, Künstler: Donatello , Tondo

 

 

Madonna mit dem Kinde

Die Madonna in Donatellos Bronzerelief sitzt bescheiden auf dem Erdboden und lädt den Betrachter so zu demütiger Andacht ein. Der Tondo wird durch den virtuosen Marmorrahmen zu einem exquisiten Hausaltar, der wohl einmal Cosimo de’ Medici gehörte.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer Wien Raum XXXIV

Objektdaten

Objektbezeichnung

Relief; Retabel; Steinskulptur; Bronzeplastik

Kultur

Florenz

Datierung

Tondo: um 1443, Rahmen: um 1445

Künstler

Donatello , Tondo (1386 Florenz - 1466 Florenz)

Zugeschrieben an

Desiderio da Settignano , Rahmen (1429/30 Florenz - 1464 Florenz)

Material/Technik

Marmor, ehem. teilweise vergoldet, Bronze, vergoldet,Ton

Maße

87 cm × 51 cm × 12 cm

Bronzetondo: 27 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Kunstkammer

Inv. Nr.

Kunstkammer, 7462

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate