Gewehr: Zwei Steinschlossflinten mit Batterieschlössern

1734, Besitzer: Prinz Eugène Maurice von Savoyen

 

 

Zwei Steinschlossflinten mit Batterieschlössern

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gewehr

Kultur

Wien, Madrid

Datierung

1734

Besitzer

Prinz Eugène Maurice von Savoyen (1663 Paris - 1736 Wien) - GND

Hersteller/in

Schloss und Schaft: Johann Georg Keiser , (Büchsenmacher) (geb. in Eger 1647, vor 1671 in Wien, nach 1740 gestorben)

Lauf: Manuel Sutil , (Büchsenmacher) (Madrid, 2. Drittel 18. Jahrhundert, später in Astorga, gest. 1741)

Material/Technik

Silber, gebläutes Eisen, Gold, geschnittenes und graviertes Eisen, geschnitztes Nußholz, Horn

Stempel / Zeichen

Lauf: Manuel Sutil Spanier, Schloß und Schaft: Georg Keiser in Wien

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Hofjagd- und Rüstkammer

Inv. Nr.

Hofjagd- und Rüstkammer, G 148

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate