Blumenstrauss mit Traueriris in einer chinesischen Vase

um 1608, Künstler: Jan Brueghel d. Ä.

 

 

Blumenstrauss mit Traueriris in einer chinesischen Vase

Small stylistic changes in the “Vienna Bunch of Tulips”, as this painting is also called, in comparison with the “Flowers in a Wooden Vessel” (Inv.No. GG 570), allow us to date it as later than the latter. For the first time, a large rose blossom is intersected by stalks and eclipsed by another blossom. Particularly striking beneath the fiery tulips and flaming iris blossoms is the grey-blue-black mourning iris, a specimen rarely illustrated.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Kabinett 17

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Niederländisch; Flämisch

Datierung

um 1608

Künstler

Jan Brueghel d. Ä. (1568 Brüssel - 1625 Antwerpen) - GND

Material/Technik

Eichenholz

Maße

Bildmaß: 65,8 cm × 51 cm × 0,7 cm

Rahmenmaße: 82 cm × 68,5 cm × 6,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 558

Provenienz

Schatzkammer (?); 1781 in der Galerie nachweisbar;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate