Vogelschießen zu Brüssel

1652 datiert, Künstler: David Teniers d. J.

 

 

Vogelschießen zu Brüssel

Auf der Estrade in der Mitte, mit Hut, Erzherzog Leopold Wilhelm, der vom Bürgermeister der Stadt in Gegenwart der Schützengilde zu einem Schuß beglückwünscht wird

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie Saal XV

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Flämisch

Datierung

1652 datiert

Künstler

David Teniers d. J. (1610 Antwerpen - 1690 Brüssel) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

172 x 247 cm

Rahmenmaße: 189,3 cm × 264 cm × 9,5 cm

Signatur

Bez. links unterhalb der Wagenpferde: DAVID.TENIERS.FEC AV 1652

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 756

Provenienz

Wahrscheinlich Schenkung der Stadt Brüssel an Erzherzog Leopold Wilhelm; Slg. Leopold Wilhelm

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate