Anbetung der Könige

um 1555, Künstler: Jacopo da Ponte, gen. Jacopo Bassano

 

 

Anbetung der Könige

Jacopo Bassano bringt mit seinen ländlichen Szenen und ihrem handfesten Realismus einen neuen Ton in die venezianische Malerei. Gleichzeitig erweist er sich in seinen besten Werken, zu denen diese Anbetung der Könige gehört, als ein völlig auf der Höhe der Zeit stehender Vertreter des Manierismus. Voll von kühnsten Farbkontrasten und raffinierten Formerfindungen, stehen realistische Details und abstrakte Motive unvermittelt nebeneinander.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie Kabinett 7

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Italienisch, Venezianisch

Datierung

um 1555

Künstler

Jacopo da Ponte, gen. Jacopo Bassano (um 1510 - 1592 Bassano) - GND

Material/Technik

Leinwand

Maße

92,3 x 117,5 cm

Rahmenmaße: 111 cm x 137 cm x 11,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 361

Provenienz

Slg. Leopold Wilhelm

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate