Zwei Flügel eines Altärchens: links ein orgelspielender Dominikanermönch mit weiblicher Heiligen; rechts ein harfenspielender Dominikanermönch mit weiblicher Heiligen.

1501 datiert, Zugeschrieben an: Niederrheinisch

 

 

Zwei Flügel eines Altärchens: links ein orgelspielender Dominikanermönch mit weiblicher Heiligen; rechts ein harfenspielender Dominikanermönch mit weiblicher Heiligen.

Derzeit nicht ausgestellt.

Objektdaten

Objektbezeichnung

Gemälde

Kultur

Deutsch

Datierung

1501 datiert

Zugeschrieben an

Künstler

Material/Technik

Eichenholz

Maße

41 x 15 cm

Rahmenmaße: 48 cm x 43 cm x 5,5 cm

Signatur

Dat. jede Tafel oben in der Mitte: 1501

Beschriftung

Inschrift unten links: In cordis et organo laudate deu; rechts: Psalla ti' in cythara scus isrl

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Gemäldegalerie

Inv. Nr.

Gemäldegalerie, 956

Provenienz

1748 aus der Schatzkammer in die Galerie; 1772 in der Galerie nachweisbar;

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate