Zurück Weiter

Relieffragment mit dem Kopf eines persischen Adeligen

Zeit des Königs Darius, 522-486 v. Chr., Persepolis

 

 

Relieffragment mit dem Kopf eines persischen Adeligen

Der im Profil wiedergegebene Kopf ist Teil einer Figur eines persischen Adeligen. Der Dargestellte trägt eine Federkrone, unter der sich das Haar wellt. An der Stirn und den Seiten rollt sich das Haar spiralig ein, ebenso das Haar des spitz zulaufenden Vollbarts. Reliefdarstellungen von Würdenträgern schmückten vor allem die monumentale Treppenanlage der Empfangshalle des Königspalastes in Persepolis.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch-Orientalische Sammlung Raum VIa

Objektdaten

Objektbezeichnung

Relief

Kultur

Persisch

Periode

Achämenidenzeit

Datierung

Zeit des Königs Darius, 522-486 v. Chr.

Fundort

Persepolis (Iran|)

Material/Technik

Kalkstein, grau

Maße

H 28,7 cm, B 21,2 cm, T 8,5 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch - Orientalische Sammlung

Inv. Nr.

Ägyptische Sammlung, SEM 940

Provenienz

1929 aus der Antikensammlung übernommen, 1860 Ankauf

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate