Zurück Weiter

Vorderteil eines Sphinx Amenophis' III.

18. Dynastie, Zeit Amenophis' III., 1410-1372 v. Chr., Fundort unbekannt

 

 

Vorderteil eines Sphinx Amenophis' III.

Das Statuenfragment zeigt König Amenophis III. als Sphinx. Vom Löwenkörper sind nur noch die Schultern erhalten. Der König trägt das Königskopftuch mit Uräusschlange und den Götterbart. Das Gesicht ist charakteristisch für Amenophis III.: schräg gestellte, etwas vorgewölbte Augen, sehr plastische Brauen, Lid- und Schminkstriche, üppige Lippen. An der Brust sind zwei Kartuschen mit dem Thron- und dem Geburtsnamen des Königs.

Derzeit ausgestellt: Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch-Orientalische Sammlung Raum IX

Objektdaten

Objektbezeichnung

Statue

Kultur

Ägyptisch

Periode

Neues Reich

Datierung

18. Dynastie, Zeit Amenophis' III., 1410-1372 v. Chr.

Material/Technik

Kalkstein, fein, weiß

Maße

H 78 cm, L 68 cm, B 42 cm, G (ohne Sockel) ca. 200 kg

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch - Orientalische Sammlung

Inv. Nr.

Ägyptische Sammlung, INV 10152

Provenienz

2001 Ankauf

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate