Cerca ...

Boudiccas Geldbörse

Kunstpatenschaft: € 250

Boudicca war die Frau von Prasutagus, des Königs der keltischen Iceni im heutigen East Anglia, England.

Die Münzen, die sich in Boudiccas Geldbörse befunden haben könnten, werden anlässlich der Ausstellung „In 80 Münzen um die Welt“ von 26.4.2022 bis 23.6.2023 im Münzkabinett ausgestellt und stehen für eine Münzpatenschaft zur Verfügung.


Kunstpatenschaft übernehmen

Sie möchten die Kunstpatenschaft für dieses Objekt übernehmen?

Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren. Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.


Objektinformation

Kunsthistorisches Museum Wien, Münzkabinett

Inv.-Nr.:
GR 44007
GR 44008
GR 43334
RÖ 5517
RÖ 5562

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top