Cerca ...

Ein Testament für die Kunst

Das Kunsthistorische Museum zählt aufgrund der herausragenden Qualität seiner Sammlungen weltweit zu den wichtigsten Museen für alte Kunst. Immer wieder bedenken Freund*innen und Förder*innen das Museum in ihrem Testament und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zum Erhalt unsere Kunstschätze. Gerade in herausfordernden Zeiten wie diesen freuen wir uns besonders über Ihre Unterstützung!

Haben Sie sich bereits mit dem Thema Testament befasst und haben Sie den Wunsch, über Ihr Leben hinaus etwas Bleibendes zu hinterlassen? Mit Ihrem Vermächtnis können Kunstwerke für zukünftige Generationen konserviert, restauriert und erforscht werden. Außerdem unterstützen Sie uns dabei, unseren Kindern und Kindeskindern kulturelle Werte auf vielfältige Weise zu vermitteln.

Sie bleiben in Erinnerung

Wir sorgen dafür, dass Ihre Spende an das Kunsthistorische Museum unvergessen bleibt. Als Kunstpat*in für ein von Ihnen ausgewähltes Objekt bleiben Sie für immer als Unterstützer*in unseres Hauses in Erinnerung. Sie sind auf Dauer mit Ihrem „Patenkind“ in unserem elektronischen Inventar verbunden. Zusätzlich wird auf Wunsch Ihr Name direkt beim Objekt in der Ausstellung oder auf einer Ehrentafel der Sammlung genannt.
So lebt Ihr Name in Verbindung mit dem Kunsthistorischen Museum fort.

Sie unterstützen uns

Sie können uns in Ihrem Testament auch ohne Angabe eines konkreten Verwendungszwecks bedenken. In diesem Fall setzen wir Ihre Spende dort ein, wo sie gerade am dringendsten gebraucht wird. Sie wollen Ihr Vermächtnis an eine Sammlung richten oder an ein bestimmtes Projekt? Sehr gerne stehen wir Ihnen für ein vertrauliches Gespräch und Fragen zu den Projekten und Tätigkeiten des Kunsthistorischen Museums zur Verfügung.

Informieren Sie sich!

Nähere Informationen zu den Kernaufgaben unseres Hauses, die Sie mit Ihrem Vermächtnis unterstützen können, und einen Überblick zum Thema Erbrecht finden Sie in unserer Broschüre „Ein Testament für die Kunst“:

[pdf] Ein Testament für die Kunst (2.6 MB)

Download

Falls Sie sich nicht sicher sind, wie es um Ihre Nachlasssituation steht, möchten wir Ihnen den Testamentsrechner unserer langjährigen Partnerorganisation vergissmeinnicht empfehlen. Mit dem Testamentsrechner finden Sie heraus, wer derzeit Ihre gesetzlichen Erben sind, wer Anspruch auf einen Pflichtteil hat und über wieviel Vermögen Sie frei verfügen können.

Kontakt

Gerne beraten wir Sie persönlich

Verena Baumgartner, BSc BA
T +43 1 525 24 – 4037
verena.baumgartner@khm.at

Links

www.vergissmeinnicht.at
www.erbrechtsinfo.at
www.anwaltfinden.at
www.notar.at

Empfänger: KHM-Museumsverband
IBAN: AT70 6000 0005 1014 1679
BIC: BAWAATWW
Verwendungszweck: Spende KHM

 

to top