Previous Next

Stele des Hi

Frühe 19. Dynastie, Zeit Sethos' I., ca. 1314-1304 v. Chr., Saqqara (vermutlich)

 

 

Stele des Hi

Diese Stele gehört zu einer Gruppe von Wiener Stelen, die in die Zeit der frühen 19. Dynastie datieren. Die Gruppe stammt von der Nekropole in Memphis. Zusätzlich zu den Wiener Stücken existieren auch in Berlin, Neapel und Rio de Janeiro Stelen, die stilistisch und inhaltlich mit den Wiener Stelen verbunden sind. Die Stele des Hi (Haya) zeigt unter anderem seine große Familie. Diese wird auch auf einer weiteren Stele des Hi, die sich heute in Leiden befindet, genannt. Der Stil der Darstellungen entspricht dem Zeitraum nach Tutanchamun bis zu Sethos I.

Location: Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch-Orientalische Sammlung Raum VII

Object data

Object Name

Stele

Culture

Ägyptisch

Period

Neues Reich

Dated

Frühe 19. Dynastie, Zeit Sethos' I., ca. 1314-1304 v. Chr.

Material

Kalkstein

Dimensions

H 105,9 cm, B 70 cm, T 11,2 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch - Orientalische Sammlung

Inv. No.

Ägyptische Sammlung, INV 126

Provenienz

Wahrscheinlich 1821 Ankauf durch E. A. Burghart in Ägypten

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate