Previous Next

Statue des Gottes Imichentwer

19. Dynastie, Zeit Ramses' II., 1304-1237 v. Chr., Memphis, Gebiet um (vermutlich)

 

 

Statue des Gottes Imichentwer

Der Gott Imichentwer ist nur selten belegt. Diese fragmentierte Statue ist das einzige bekannte Bildnis. Es weist keine besonderen Attribute auf. Der Name geht aus der Inschrift am Rückenpfeiler hervor. Es ist dort auch der Name des königlichen Stifters dieser Statue genannt, allerdings nicht vollständig. Es handelt sich wahrscheinlich um Ramses II., es kommen aber noch einige andere Könige der 20. bis 25. Dynastie in Frage. Imichentwer trägt eine lange Strähnenperücke, den Götterbart, einen breiten Schmuckkragen und einen plissierten Schurz mit Gürtel.

Location: Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch-Orientalische Sammlung Raum IX

Object data

Object Name

Statue

Culture

Ägyptisch

Period

Neues Reich

Dated

19. Dynastie, Zeit Ramses' II., 1304-1237 v. Chr.

Material

Siltstein

Dimensions

H 115 cm, B 50 cm, T 36 cm, G 304 kg

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch - Orientalische Sammlung

Inv. No.

Ägyptische Sammlung, INV 5770

Provenienz

1878 aus der Sammlung Miramar übernommen

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate