Kastensarg des Wepwawet-em-hat

12. Dynastie, um 1900 v. Chr., Assiut (vermutlich)

 

 

Kastensarg des Wepwawet-em-hat

Der Kastensarg ist bis auf den fehlenden Boden sehr gut erhalten. Das Udjat-Augenpaar an der Ostseite des Sarges ermöglicht dem Toten, den Sonnengott zu erblicken. Die Außenseite des Sarges ist vor allem mit Opferformeln bedeckt. An der Innenseite sind Grabbeigaben dargestellt und eine Opferliste angegeben. An der Kopfseite ist die Abbildung einer Kopfstütze, beim Fußende sind Sandalen wiedergegeben. Die Unterseite des Deckels zeigt eine "Dekanuhr", eine Liste von Sternbildern, die den Ägyptern zur Zeiteinteilung in der Nacht dienten.

Location: Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch-Orientalische Sammlung Raum V

Object data

Object Name

Sarg

Culture

Ägyptisch

Period

Mittleres Reich

Dated

12. Dynastie, um 1900 v. Chr.

Material

Holz

Dimensions

L 191 cm, B 46 cm, H 56 cm

Bildrecht

Kunsthistorisches Museum Wien, Ägyptisch - Orientalische Sammlung

Inv. No.

Ägyptische Sammlung, INV 10135

Provenienz

2001 Ankauf

Kunst & Patenschaft

Viele unserer Objekte sind auf der Suche nach Paten. Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren.
Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.

Werden Sie Kunstpate