Recherche ...

Bitte wählen Sie die Art der Veranstaltung und einen Zeitraum für Ihren Besuch

Idole & Rivalen

Künstler*innen im Wettstreit

Überblicksführung Idole & Rivalen

Mit herausragenden Werken von Dürer, Tintoretto, Sofonisba, Cellini, Rubens, Borromini und vielen mehr wird der kulturelle Herbst im Kunsthistorischen Museum Wien eingeleitet. Im Zentrum der Ausstellung steht der Wettstreit unter den Künstler*innen selbst, aber auch mit berühmten Vorbildern, allen voran Michelangelo. Fulminant werden zahlreiche künstlerische Konfrontationen von der Antike bis in die Zeit um 1800 nachgezeichnet und rivalisierende Werke einander gegenübergestellt. Viele der ausgewählten Gemälde und Skulpturen werden erstmals in Österreich zu sehen sein – darunter zahlreiche Werke, die im Sinne des des Wettstreits der Künstler*innen von Anfang an dazu gedacht waren, miteinander verglichen zu werden. Die Ausstellung lädt Sie ein, selbst Teil der Jury zu werden und an verschiedenen Stationen für Ihren persönlichen Favoriten zu stimmen.

Sie möchten Ihre ganz private Führung buchen? Für Ihre Familie oder Freunde, für Ihre Geburtstags- oder Firmenfeier: Aus jedem Anlass können Sie Ihre private Führung durch die Sonder-Ausstellung bestellen!


Für Auskünfte:


T +43 1 525 24 - 5202
Mo – Fr, 9–12 Uhr
kunstvermittlung@khm.at

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
29. Sep 18 - 19

Ticket
Kunsthistorisches Museum Wien

Hauptsache!

Allerhand Kopfbedeckungen

Abendführung, mit Sophie Führer

Teilnahme €6

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
29. Sep 18.30 - 19.30

Ticket

Cranach der Wilde

Die Anfänge in Wien

Überblicksführung Cranach der Wilde

Diese Ausstellung ist die weltweit erste, die sich den künstlerischen Anfängen Lucas Cranachs d. Ä. (1472–1553) widmet. Dessen erste erhaltene Werke sind in Wien fassbar, wohin der aus Franken stammende Künstler um 1500 gelangt sein muss. Seine hier geschaffenen Arbeiten fallen durch ihre ausgesprochene Expressivität auf – damit unterscheiden sie sich deutlich von dem höfisch-eleganten Stil, den Cranach nur wenig später als Hofkünstler der sächsischen Kurfürsten in Wittenberg entwickelte.

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
29. Sep 19 - 20

Ticket

Preview Vitrine EXTRA

Aphrodite von Ephesos

Veranstaltung Donnerstagabend im Museum

Dieser Torso einer römischen Marmorstatue der Göttin Aphrodite wurde im großen Theater von Ephesos (Türkei) gefunden. Die ephesische Skulptur ist aus weißem, grobkristallinem Marmor aus Aphrodisias (Türkei) gearbeitet. Sie wurde in den ersten Jahren der österreichischen Grabungen in Ephesos entdeckt und vor über 100 Jahren als Geschenk des Sultans an Kaiser Franz Joseph I. nach Wien gebracht.
Bereits damals wurde die Statue restauriert, wobei Fehlstellen mit Gips und Eisendübeln ergänzt wurden. Der schlechte Zustand der alten Ergänzungen und die Korrosion der Eisendübel erforderten eine umfassende Restaurierung und Konservierung dieser Statue, die nun erstmals wieder ausgestellt werden kann.

Das neue Präsentationsformat Vitrine EXTRA inmitten der Schausammlung griechischer Vasen macht Neues zugänglich und beleuchtet die Antike divers: Deponiertes und neu Erforschtes, Technisches und Amüsantes, Analysiertes und neu Restauriertes, Verwunderndes und Inspirierendes.

Jetzt anmelden.


Begrenzte Teilnehmer*innenzahl.
Für die Teilnahme an der Veranstaltung ist ein gültiges Museumsticket notwendig. Für Jahreskartenbesitzer*innen, Patrons, Freund*innen des KHM-Museumsverbands und ICOM-Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. Es gelten die aktuellen Covid-19-Richtlinien.

Treffpunkt: Antikensammlung

Read more Close
29. Sep 19

Hangover!

Feucht fröhlich durch die Kunstkammer

Spezialführung, mit Julia Häußler

Teilnahme €6

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
30. Sep 10.30 - 11.30

Ticket

Idole & Rivalen

Künstler*innen im Wettstreit

Überblicksführung Idole & Rivalen

Mit herausragenden Werken von Dürer, Tintoretto, Sofonisba, Cellini, Rubens, Borromini und vielen mehr wird der kulturelle Herbst im Kunsthistorischen Museum Wien eingeleitet. Im Zentrum der Ausstellung steht der Wettstreit unter den Künstler*innen selbst, aber auch mit berühmten Vorbildern, allen voran Michelangelo. Fulminant werden zahlreiche künstlerische Konfrontationen von der Antike bis in die Zeit um 1800 nachgezeichnet und rivalisierende Werke einander gegenübergestellt. Viele der ausgewählten Gemälde und Skulpturen werden erstmals in Österreich zu sehen sein – darunter zahlreiche Werke, die im Sinne des des Wettstreits der Künstler*innen von Anfang an dazu gedacht waren, miteinander verglichen zu werden. Die Ausstellung lädt Sie ein, selbst Teil der Jury zu werden und an verschiedenen Stationen für Ihren persönlichen Favoriten zu stimmen.

Sie möchten Ihre ganz private Führung buchen? Für Ihre Familie oder Freunde, für Ihre Geburtstags- oder Firmenfeier: Aus jedem Anlass können Sie Ihre private Führung durch die Sonder-Ausstellung bestellen!


Für Auskünfte:


T +43 1 525 24 - 5202
Mo – Fr, 9–12 Uhr
kunstvermittlung@khm.at

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
30. Sep 11 - 12

Ticket

Biblische Heilige und ihre Legenden

Tag des Bibelpfades

Führung

Führung frei, Eintritt frei (m. Zählkarten, solange der Vorrat reicht, max. 25 Pers.)

Der Bibel-Pfad verwandelt die Wiener Innenstadt in eine kleine Welt der Bibel. Über 20 Institutionen in der Wiener Innenstadt öffnen ihre Tore und bieten Veranstaltungen zu biblischen Themen an. Weitere Informationen.

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
30. Sep 15.30 - 16.20

Von hohen Türmen und tiefen Meeren: Der Turmbau von Babel und der Zinsgroschen

Tag des Bibelpfades

Führung

Führung frei, Eintritt frei (m. Zählkarten, solange der Vorrat reicht, max. 25 Pers.)

Der Bibel-Pfad verwandelt die Wiener Innenstadt in eine kleine Welt der Bibel. Über 20 Institutionen in der Wiener Innenstadt öffnen ihre Tore und bieten Veranstaltungen zu biblischen Themen an. Weitere Informationen.

Treffpunkt: Eingangsbereich Kunsthistorisches Museum

Read more Close
30. Sep 16.45 - 17.35
to top