Recherche ...

Aktuelle Informationen

Aufgrund der ermutigenden Prognose zur Eindämmung des Coronavirus und den positiven Signalen aus der Politik kann das Kunsthistorische Museum am Standort Maria-Theresien-Platz bereits ab Pfingstsamstag, 30. Mai 2020, wieder öffnen. Das Kunsthistorische Museum hat auch heuer in den Monaten Juni, Juli und August täglich geöffnet.

Die weiteren Museen und Standorte des KHM-Museumsverbands werden in den kommenden Monaten schrittweise wieder öffnen:

Am Donnerstag, 2.  Juli 2020 öffnen:

Am Mittwoch, 2. September 2020 öffnet:

Am Donnerstag, 1. Oktober 2020 öffnen:

  • das Theatermuseum*
  • die Sammlungen in der Neuen Burg**
    (Hofjagd- und Rüstkammer und Sammlung alter Musikinstrumente)

Selbstverständlich wird die Öffnung unserer Museen und Standorte unter Einhaltung der von der Gesundheitsbehörde vorgesehenen Regelungen und Hygienemaßnahmen zum Schutz aller unserer Gäste und MitarbeiterInnen erfolgen. 

* Die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien öffnet am 1.7.2020.
** Das Ephesos Museum öffnet mit dem Haus der Geschichte Österreich am 1.7.2020.


Aktuelle Informationen zu Verschiebungen von Ausstellungen und Veranstaltungen finden Sie hier:

KUNSTHISTORISCHES MUSEUM WIEN

  • Sämtliche Termine von GANYMED IN POWER werden auf einen späteren Zeitpunkt ab Herbst 2020 verschoben. Bereits gekaufte Ganymed-Tickets behalten ihre Gültigkeit für den Ersatztermin. Bitte bewahren Sie Ihre Tickets auf! Alle Infos zu den Ersatzterminen und zu den Umbuchungsmöglichkeiten finden Sie hier. Neue Tickets für die Ersatztermine sind ab Juni 2020 erhältlich.
  • Die für das Frühjahr 2020 geplanten KUNSTSCHATZI-Termine werden auf einen späteren Zeitpunkt im Herbst 2020 verschoben. Die neuen Termine werden wir rechtzeitig auf der Website sowie auf Facebook bekannt geben. Alle bereits erworbenen Kunstschatzi-Tickets für einen der Frühjahrs-Termine gelten dann für einen der Ersatztermine. Bitte bewahren Sie Ihr Ticket auf!
  • Die Ausstellung BEETHOVEN BEWEGT kann aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht wie geplant im Frühjahr 2020 stattfinden. Die Ausstellung wird daher, ebenso wie alle Begleitveranstaltungen auf Herbst 2020 verschoben werden. Nähere Infos erfahren Sie in Kürze. Wir werden Sie auch über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Newsletter auf dem Laufenden halten.
  • Die Ausstellung von Susanna Fritscher im THESEUSTEMPEL wird vom Frühjahr 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

WELTMUSEUM WIEN

Die Ausstellung AZTEKEN kann aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht wie geplant im Juni 2020 beginnen, sondern wird von 15.10.2020 bis 13.4.2021 im Weltmuseum Wien zu sehen sein. Nähere Infos, auch zu allen Begleitveranstaltungen, erfahren Sie in Kürze. Wir werden Sie auch über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Newsletter auf dem Laufenden halten.

THEATERMUSEUM

Die Ausstellung GROTESKE KOMÖDIE. LODOVICO OTTAVIO BURNACINI kann aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht wie geplant im Mai 2020 beginnen. Die Schau wird ab 8.10.2020 im Theatermuseum zu sehen sein. Nähere Infos, auch zu allen Begleitveranstaltungen, erfahren Sie in Kürze. Wir werden Sie auch über unsere Social-Media-Kanäle und unseren Newsletter auf dem Laufenden halten.

SCHLOSS AMBRAS INNSBRUCK

Die Ausstellung HOCH ZU ROSS. Das Reiterstandbild Erzherzog Leopolds V. kann aufgrund der aktuellen Maßnahmen nicht zum geplanten Termin am 2.4.2020 beginnen. Die Ausstellung wird daher, ebenso wie alle Begleitveranstaltungen, mit Wiedereröffnung des Museumsbetriebs stattfinden.

Die Ausstellung MODE SCHAUEN. Fürstliche Garderobe vom 16. bis 18. Jahrhundert wird um ein ganzes Jahr verschoben und findet von 17.6. bis 3.10.2021 statt.

GENERELLE INFORMATION ZU VERANSTALTUNGEN

  • Soweit mögliche werden wir uns bemühen, die entfallenen Veranstaltungen auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben und die Ersatztermine rechtzeitig bekanntzugeben.
  • Wird eine Veranstaltung verschoben, behalten die bereits gekauften Tickets ihre Gültigkeit. Bitte bewahren Sie in jedem Fall Ihre Tickets auf.
  • Ticket- und Rückerstattungsanfragen richten Sie bitte an refund@khm.at.
  • Ihre bereits gekauften Museumstickets behalten ihre Gültigkeit.
  • Bitte folgen Sie uns auch auf Facebook und Instagram oder abonnieren Sie unseren Newsletter, wo wir Sie über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Wichtige Telefonnummern

Gesundheitshotline: 1450
(nur bei Verdacht auf Erkrankung)

Infoline Coronavirus: 0800 555 621

Weitere Infos

to top