KHM

Entdecken Sie die Frau im Museum – werden Sie Teil von #femalemuseum!

Wir laden Sie ein, die folgenden Darstellungen von Frauen aus unserer Gemäldegalerie zu betrachten. Lassen Sie sich inspirieren von Zitaten aus dem Projekt GANYMED FE MALE und werden Sie selbst aktiv: Welches der Bilder spricht Sie besonders an? Warum? Klicken Sie auf das Bild und teilen Sie uns Ihre Gedanken dazu in dem Kommentarfeld neben dem Bild mit – wenn Sie möchten, können Sie Ihr Posting anschließend auch auf Ihrer facebook-Seite teilen.

Wir freuen uns auf Ihre Beiträge und sind gespannt auf Ihre Ansichten, Meinungen und Interpretationen von #femalemuseum!

Entdecken Sie weitere Angebote…

Wir möchten Ihnen auf dieser Seite auch noch weitere Angebote zum Thema #femalemuseum vorstellen, um so den Diskurs zu diesem Thema zu vertiefen. Vielfach geht es dabei um den weiblichen und männlichen Blick, um Künstlerinnen im Museum sowie um Frauenbildern in Geschichte und Kunst, von der Frauenrolle Maria Theresias bis zu jener Helena Fourments, der zweiten Frau von Rubens. Die Aspekte des #femalemuseum sind vielfäligt und hochaktuell.

»Happy Birthday, Maria Theresia!«

 

Sonderausstellung:
Zuhanden Ihrer Majestät
Medaillen Maria Theresias
bis 18. Februar 2018
Kunsthistorisches Museum Wien

Sonderausstellung:
Gottes Lob
Kirchliche Textilien
aus der Zeit Maria Theresias

bis 15. Oktober 2017
Kaiserliche Schatzkammer Wien

Sonderausstellung:
300 Jahre Maria Theresia
Strategin – Mutter – Reformerin
bis 29. November 2017
Kaiserliche Wagenburg Wien

Sonderausstellung:
Kathleen Ryan
Bacchante
26. April 2017 bis 1. Oktober 2017
Theseustempel

Das war GANYMED FE MALE

Ich – Maria

Eine alle zwei Wochen um einen Text erweiterte Reihe folgt einem scheinbar neumodischen Muster: das jeweilige Werk wird aus der Ich-Perspektive Marias beschrieben.

Wir möchten sanft daran erinnern, dass die mitfühlende Identifikation mit der Protagonistin einst edler Zweck von Andachtsbildern war – lange bevor sie in die Museen des 19. Jahrhunderts Einzug hielten.

Lesen Sie mehr…

... in Kürze stellen wir Ihnen noch weitere Angebote zum #femalemuseum vor. Schauen Sie doch bald wieder mal vorbei!

to top