Suche nach ...

Büste eines Knaben

Kunstpatenschaft: € 2.500,-

Die vielleicht von einem Grabmal stammende Kinderbüste ist ein Meisterwerk römischer Porträtkunst. Der Knabe zeigt ausgeprägt kindliche Züge: einen großen Oberkopf, Pausbacken und eine Stupsnase; die Ohren sind stark abstehend. Sein ernsthafter Ausdruck wird durch den in die Ferne gerichteten Blick unterstrichen. Die charakteristische Büstenform, die Bildhauerarbeit und die Fransenfrisur ermöglichen eine Datierung des Kinderporträts in die Zeit der römischen Kaiser Trajan oder Hadrian.


Kunstpatenschaft übernehmen

Sie möchten die Kunstpatenschaft für dieses Objekt übernehmen?

Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren. Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.


Objektinformation

Römisch, 1. Viertel 2. Jh. n. Chr.
Marmor

Kunsthistorisches Museum Wien
Antikensammlung
Inv.-Nr. ANSA_I_125

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Katrin Riedl

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-1-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top