Suche nach ...

Münze: Maria Theresia

Kunstpatenschaft: € 25,-

Die Vorderseite des Talers zeigt die nach rechts blickende Büste Maria Theresias (1717–1780) mit Diadem und Schleier. Der Kaiseradler mit aufgelegtem, mit den Kronen Ungarns und Böhmens gekrönten, Wappenschild (Alt- und Neu-Ungarn, Böhmen, Burgund, Tirol) und mit dem von einem Erzherzogshut bekrönten österreichischen Herzschildchen wird auf der Rückseite der Münze dargestellt.

Diese Münze finden Sie in Saal II (Vitrine 29) der Dauerausstellung des Münzkabinetts.


Kunstpatenschaft vergeben!

Das Kunsthistorische Museum dankt herzlich für die Kunstpatenschaft.


Digitalisierungsprojekt

Das Wiener Münzkabinett – mit über einer halben Million Objekten eine der größten Sammlungen der Welt – hat das ehrgeizige Ziel, sämtliche Bestände der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Mit einer Kunstpatenschaft unterstützen Sie das bereits laufende Projekt!


Objektinformation

Maria Theresia (1717–1780)
Taler, 1772
Hall

Kunsthistorisches Museum Wien
Münzkabinett

Inv.-Nr. MK_206894

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Bärbel Holaus-Heintschel
Michaela Meth-Fill

Kunsthistorisches Museum
mit MVK und ÖTM
Burgring 5, 1010 Wien

+43-52524-4035
+43-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top