Suche nach ...

Kategorien

RSS Feed

Abonnieren

GANYMED BOARDING für Nestroy-Preis nominiert!

19. September 2011

Kunsthistorisches Museum
Feste & Veranstaltungen

Die erfolgreiche Theaterproduktion GANYMED BOARDING, eine Koproduktion des  Kunsthistorischen Museums mit dem Produzentenduo Jacqueline Kornmüller und Peter Wolf von der Gruppe „wenn es soweit ist“, wurde für den diesjährigen Nestroy-Preis nominiert. Im Herbst 2010 wurde GANYMED BOARDING mit sieben ausverkauften Vorstellungen im Kunsthistorischen Museum zu einem beispiellosen Erfolg, woraufhin im Frühjahr 2011 sieben weitere Aufführungen im Museum folgten.

Mit dem Wiener Theaterpreis Nestroy werden seit dem Jahr 2000 herausragende Leistungen an den Wiener und den anderen österreichischen Bühnen ausgezeichnet.

Jurybegründung
Die Königsidee des Produzentenduos "wenn es soweit ist", neue Sichtweisen auf Alte Meister in theatralischer Form umzusetzen, fand bei Museumsdirektorin Sabine Haag rasch Anklang, das Museum als Spielstätte zur Verfügung zu stellen. 16 Autorinnen und Autoren von Jelinek bis Handke schrieben Texte zu 16 grandiosen Gemälden, die von Schauspielerinnen und Schauspielern von Anne Bennent bis Erni Mangold, von Joachim Bißmeier bis Martin Reinke zu einem performativen Gesamtkunstwerk umgesetzt wurden.

Mehr unter www.nestroypreis.at


to top