Cerca ...

Capolavori scelti

Il mondo greco

Löwenkopf mit aufgerissenem Maul nach rechts, ober dem Auge eine "behaarte Warze".

Quadratum incusum.
Stater des lydischen Königs Alyattes
Stater aus Kyzikos in Mysien (etwa 550/500 v. Chr.)

Silen im Knielaufschema nach links, hält Thunfisch.
Quadratum incusum (bildloser...
???????sKyzikos
Tetradrachme aus Athen (etwa 520/490 v. Chr.)

Kopf der Athena nach rechts.
Eule nach rechts stehend, Kopf frontal gedreht; links ein...
?????????nme, Athen
Stater der thrakischen Insel Thasos (um 500 v. Chr.).

Silen eilt im Knielaufschema nach rechts und trägt in seinen Armen eine Nymphe.
Quadratum...
??????? Thasos
Stater aus Kaulonia in Bruttium (Unteritalien) 
um 525 v. Chr.

Nackter Apollon Katharsios schreitet nach rechts, er hält in der erhobenen Rechten...
????????Kaulonia
Tetradrachme aus Naxos / Sizilien, etwa 430/420 v. Chr.

Kopf des bärtigen Dionysos nach rechts, er trägt einen Efeukranz.
Am Boden sitzender...
?????????sme, Naxos
Dekadrachme aus Syrakus auf Sizilien
um 390 v. Chr.

Kopf der Quellnymphe Artehusa nach links, umgeben von vier Delphinen. S?????S?O?, unten...
?????????????????????) I. (405–367 v. Chr.)
Stater aus Pantikapaion auf der taurischen Chersones, etwa 350 v. Chr.

Kopf des Pan nach links
Greif mit Speer im Maul nach links, Kopf...
??????????ntikapaion
Tetradrachme des makedonischen Königs Philipp II. (359–336 v. Chr.) aus Amphipolis

Lorbeerbekränzter, bärtiger Zeuskopf nach rechts.
Reiter nach...
??????????????????????) II. (359–336 v. Chr.)
Tetradrachme der ägyptischen Königin Kleopatra VII. (51–30 v. Chr.) mit Marcus Antonius, geprägt in Antiochia.

Büste der Kleopatra nach rechts mit...
????????????????????????VII. und Marcus Antonius
Tetradrachme des seleukidischen Königs Antiochos I. (282–261 v. Chr.) aus Seleukeia.

Kopf des Königs mit Diadem nach rechts.
Apollon auf Omphalos...
?????????????????????????. Soter (282–261 v. Chr.)
Büste des Großkönigs mit Diadem in Herrscherornat nach links.

Dynastiegründer Arsakes auf Omphalos nach rechts sitzend, hält in der ausgestreckten...
Tetradrachme des parthischen Königs Mithradates II. (123-88) aus Seleukeia

La moneta celtica

„Rolltierstater“ der Boier in Böhmen (etwa 120/80 v. Chr.).

Axt, darauf Kreuz.
Drachenartiges Tier, das um eine quadratische Vertiefung geringelt...
???????????ltierstater
Großsilber ("Hexadrachme") der Großboier in der Slowakei, etwa 60/40 v. Chr.

Büste nach links, links Baum, rechts Schlange.
Harpye steht nach...
??????????X, FARIARIX
Großsilbermünze (Tetradrachme) der Westnoriker, 1. Jh. v. Chr.

Unbärtiger Kopf des Apollon nach links.
Reiter mit Lanze nach rechts;...
????????????? ADNAMATI (E)

Il conio ai tempi della Roma repubblicana

Bärtiger Januskopf, darunter Zahlzeichen I ("ein As")

Schiffsbug, darüber Zahlzeichen I.
Anonymer As aus Rom
Bärtiger Kopf des Königs Tatius nach rechts. Rechts TA (ligiert), links SABIN.

Raub der Sabinerinnen: Zwei römische Soldaten laufen aufeinander zu...
Denar des Münzmeisters L. Titurius L. F. Sabinus aus Rom
Kopf des Brutus nach rechts. L. PLAET CEST - BRVT IMP.

In der Mitte Pileus libertatis (Freiheitskappe), links und rechts davon je ein Dolch. EID...
Denar des L. Plaetorius Cestianus und des M. Iunius Brutus aus Nordgriechenland
Anonymer Stater aus Rom (etwa 225–212 v. Chr.)

Belorbeerter, unbärtiger Januskopf.
Eidszene: in der Mitte kniet ein Mann mit einem Schwein, links...
???????????eachmenserie
 
 

L’impero romano

Aureus des Augustus, geprägt 19 v. Chr. in Colonia Patricia (Cordoba).

Barhäuptiger Kopf nach rechts. AVGVSTVS.

Stehender Mars nach links, den...
Aureus des Augustus (27 v. - 14 n. Chr.) aus Colonia Patricia (Cordoba)
Lorbeerbekränzter Kopf nach rechts. NERO CLAVDI CAESAR AVG GER PM TRP IMP PP.

Hafen von Ostia in Draufsicht mit Schiffen, Entladehäusern und einer...
Sesterz des Nero aus Rom
Lorbeerbekränzte Büste nach rechts, auf der linken Schulter Gewandrest. IMP CAES NERVAE TRAIANO AVG GER DAC PM TRP COS V PP.

Circus Maximus in...
Sesterz des Traianus (98 - 117) aus Rom
Lorbeerbekränzte Büste mit Panzer nach rechts. M ANTONINVS AVG TRP XXVI.

Kaiser überquert mit sechs Soldaten (samt Feldzeichen) auf einer...
Sesterz des Marcus Aurelius (161-180) aus Rom
Lorbeerbekränzte Büste nach rechts. IMP CAE L SEP SEVER PERT AVG. 

Legionsadler zwischen zwei Feldzeichen. LEG XIIII GEM M V / TRP COS.
Aureus des Septimius Severus (193 - 211) aus Rom
Virtus steht nach links in militärischer Kleidung, hält Schild und Lanze. VIRTVS AVGG.

Büste mit Strahlenkrone und Padulamentum nach rechts. IMP C...
Antoninian des Regalianus (260) aus Carnuntum
Einander zugekehrte Brustbilder: links Lorbeerbekränzte Büste des Carus mit Panzer und Mantel, rechts lorbeerbekränzte Büste des Carinus mit Panzer,...
Medaillon des Carus (282-283) und des Carinus (283) aus Siscia (aus dem Schatzfund von Petrijanec)
Lorbeerbekränzte Büste nach links, bekleidet mit Panzer und Paludamentum, vor der Brust Schild mit Schlachtszene, über der rechten Schulter eine...
Medaillon des Constantinus I. (306 - 337) für Constantius II. aus Constantinopolis
Auf einer Seite drei längliche Einstempelungen: in der Mitte LVCIANVS / OBR.I.SIC Christogramm (Lucianus obryzum primae notae signavit, "Lucianus...
Länglicher Barren der Kaiser Valentinianus I., Valens und Gratianus (364 - 375)

Bisanzio, la Persia e la Cina

Solidus des Kaisers Anastasius I. (491–518) aus Konstantinopel.
Gepanzertes Brustbild des Kaisers mit Helm und Diadem ¾frontal nach rechts, in der...
????????????????ius I. (491–518)
Solidus des Kaisers Iustinianus I. (527–565) aus Konstantinopel.
Gepanzertes Brustbild des Kaisers frontal mit Helm und Diadem, in der Rechten...
????????????????)nus I. (527–565)
Drachme des sasanidischen Großkönigs Chusro II. (591–628).
Bärtige Büste des Königs frontal mit Flügelkrone; doppelter Bildrand, in den vier...
??????????????) II. (591–628)
Dinar des umayyadischen Kalifen `Abd al Malik (685–705).
Im Feld: „Gott ist eins, Gott ist ewig, er hat nicht gezeugt und wurde nicht gezeugt; am...
???????????k (685–705)
Geschenkmünze des abbasidischen Kalifen Al Mutawakkil (847–861), geprägt 241 Hidschra (= 855 n. Chr.), ohne Münzstättennennung.
Bärtiges Brustbild...
???????????????????utawakkil (847–861)
China, Kaiyuan tongbao-Münze der Tang-Dynastie (618–907).
Im Feld: kaiyuan tongbao („umlaufende Münze der Eröffnung der neuen Ära“). 
Bronze,...
???????????????, Tang Dynastie

Dalle “Invasioni barbariche“ a Carlo Magno

Solidus des Ostgotenkönigs Theoderich (493–526) aus Rom.
Gepanzertes Brustbild des Kaisers Anastasius I. mit Helm und Diadem 3/4frontal nach rechts,...
??????????????)rich (493–526)
Solidus des Frankenkönigs Theodebert I. (534–548) aus Metz.
Gepanzertes Brustbild nach dem Vorbild des byzantinischen Kaisers mit Helm und Diadem...
????????????????ert I. (534–548)
Denar Karls des Großen (768–814), geprägt nach 793/94 in der Münzstätte Mailand.
Kreuz. + CARLVS REX FR(ancorum).
Carolus-Monogramm. +...
???????????????)Große (768–814)

Alto Medioevo

Denar König Heinrichs II. (1002–1024) aus Regensburg.
Gekröntes Brustbild des Königs nach rechts. Im rechten Feld: ENIRIC(us), im linken Feld: RIX...
???????????????????)als Kg. (1002–1024)
Denar Bischofs Bruno (1006–1029) von Augsburg, geprägt in Augsburg.
Tonsuriertes Brustbild des Bischofs nach rechts. PRVN(o) EPS (für...
???????????? (1006–1029)
Pfennig (Brakteat) Kaiser Friedrich I. Barbarossas (1151–1190), geprägt vermutlich in Frankfurt.
Thronender Kaiser mit Lilienszepter und...
????????????????????????????) I. Barbarossa (Ks.; † 1190)
Pfennig (Brakteat) der Abtei Helmstedt, geprägt unter Abt Adolf II. von Werden (1160–1174) in Nordhausen.
Brustbild des Abtes mit Krummstab und Buch...
??????????????????????????II. von Werden (1160–1174)
Pfennig (Brakteat) Kaiser Friedrichs II. (1215–1250), geprägt in Schongau oder Donauwörth.
Brustbild des Kaisers mit zum Schwur erhobener Rechten,...
??????????????????????)edrich II. (1215–1250)
Augustalis Kaiser Friedrichs II. (1215–1250) aus Brindisi, ab 1231 geprägt.
Brustbild des Kaisers mit Lorbeerkranz und Feldherrnmantel...
??????????????????)ch II. (1215–1250)
Postume Erinnerungsprägung (sog. Sonderaugustalis), vermutlich aus der Zeit Kaiser Heinrichs VII. von Luxemburg (1308–1313), aus unbekannter...
???????????????????????). (Ks.; reg. 1312–1313)
 
 

Centesimi di Krems,Vienna e Graz

Pfennig der Markgrafschaft Österreich, geprägt unter Leopold III. (1095–1136) in Krems.
Kruckenkreuz; der Schnittpunkt der Kreuzbalken ist mit einem...
????????????????)III. (1095–1136)
Pfennig der Grafen und Äbte von Formbach (etwa 1120–1140) aus Neunkirchen.
Aufrecht stehende Hand auf Brückenbogen zwischen zwei kleinen...
??????????????????????????)) und Dietrich (1127–1140)
Pfennig der Markgrafschaft Steiermark, geprägt unter Otakar III. (1129–1164) oder Otakar IV. (1164–1192) in Enns.
Kopf mit strähnenartig...
??????????????????????????????4) oder Otakar IV. (1164–1192)
Pfennig des Herzogtums Steiermark, geprägt unter Otakar IV. (1164–1192) in Fischau.
Ornament aus fünf gegen einen Mittelpunkt gerichteten...
???????????????)IV. (1164–1192)
Pfennig König Rudolfs I. (1276–1282) aus Wien.
Zwei gekrönte Büsten (König Rudolf und Königin Anna) einander gegenüber gestellt. WIN (für...
??????????????? I. (1276–1282)
Pfennig König Ottokars II. (1260–1276) aus Graz.
Panther nach links schreitend. + SChILT VON STEIR.
Königskopf frontal, darüber ein mit zwei Türmen...
????????????????????????60–1276) %%% löschen §§§
Goldgulden Herzog Albrechts II. (1330–1358) aus Judenburg.
Johannes der Täufer frontal stehend, die Rechte erhoben, in der Linken Kreuzszepter....
???????????????? II. (1330–1358)
 
 

Centesimi si Salisburgo, Friesach e del Tirolo

Denar König Heinrichs II. mit Erzbischof Hartwig (991–1023) aus Salzburg, zwischen 1009 und 1018 geprägt.
Gekröntes Brustbild König Heinrichs nach...
?????????????????????it Hartwig (991–1023)
Pfennig Erzbischof Konrads I. (1106–1147) aus Laufen, geprägt ab etwa 1140.
Barhäuptiges Brustbild des Erzbischofs frontal, in der Rechten...
??????????????? I. (1106–1147)
Pfennig Erzbischof Konrads I. (1106–1147) aus Friesach.
Barhäuptiges Brustbild des Erzbischofs frontal, in der Rechten Krummstab, die Linke segnend...
??????????????? I. (1106–1147)
Pfennig des Kärntner Herzogs Heinrich V. (1144–1161) aus St. Veit.
Gewappneter Herzog nach links stehend, in der Rechten Schwert, in der Linken...
????????????????h V. (1144–1161)
Pfennig Erzbischof Adalberts II. (1168–1177, 1183–1200) aus Friesach. Brustbild des Erzbischofs frontal, in der Rechten Krummstab, in der Linken Buch...
???????????????????????????)hmen (1168–1177, 1183–1200)
Pfennig Erzbischof Eberhards II. (1200–1246) aus Friesach.
Erzbischof frontal stehend, in jeder Hand ein Schwert haltend. EBERHARD(u)S EPS (für...
????????????????) II. (1200–1246)
Pfennig des Kärntner Herzogs Bernhard (1202–1256) aus St. Veit.
Brustbild des Herzogs frontal, in der Rechten ein Szepter haltend, die Linke...
??????????????)rd (1202–1256)
???????????????????????????????)20) u. Meinhard II. (1187–1232)
Adlergroschen der Grafen Meinhard IV. (II.) (1258–1295) und Albert II. (1258–1304) von Görz-Tirol, geprägt zwischen 1259/1260 und 1274/1275 in...
???????????????????????????????????)258–1295) u. Albert II. (1258–1304)
Kreuzer Graf Meinhards II. (1258–1295) von Tirol, geprägt ab 1274/75 in Meran.
Adler mit ausgebreiteten Schwingen frontal, Kopf nach links gewendet....
????????????????) II. (1258–1295)
 
 

L’eredità degli Aburgo del XV secolo

Pfennig Herzog Albrechts V. (1411–1438/1439) aus Wien, geprägt ab etwa 1427 vom Münzmeister Niclas unterm Himmel.
Bindenschild zwischen AL – B – t...
?????????????????)V. (1411–1438/39)
Pfennig Herzog Ernsts (1406–1424) aus Graz, geprägt ab 1409 vom Münzmeister Heinrich der Probst.
Bindenschild zwischen E – R – n (für Ernst); in den...
?????????????t (1406–1424)
Kreuzer Kaiser Friedrichs III. (1452–1493), geprägt 1456 in Wiener Neustadt.
Vier Wappenschilde (Doppeladler – Bindenschild – Adler – Löwe). +...
?????????????????) III. (1440–1493)
Kreuzer Erzherzog Albrechts VI. (1458–1463) aus Linz.
Fünfadlerschild mit Zackenkrone (Erzherzogshut). + ALBERTVS ARCHIDVX AVSTRI(e).
Vier...
????????????????) VI. (1458–1463)
Dukat Kaiser Friedrichs III. (1452–1493) aus Wien, geprägt nach 1481.
Der heilige Heinrich frontal stehend, in der Rechten Szepter, in der Linken...
????????????????)III. (1440–1493)
Goldgulden Erzherzog Sigismunds von Tirol (1439–1490/96) aus Hall, geprägt vom Münzmeister Konrad Michelfelder zwischen 1478 und 1482.
Erzherzog...
?????????????????????. (1439–1490, † 1496)

Dalla fine del Medioevo alla Guerra die Trent‘anni

Haus Österreich – Grafschaft Tirol, Erzherzog Sigismund (1439–1490)
Guldiner 1486 Hall; Stempelschneider: Wenzel Kröndl

Vs: . SIGISMVnDVS: * : –...
?????????????????????????????9–1490, † 1496) Präg. ab 1478
TVRK . BLE / GERT . WI / : EN :
Darüber die Büste Ferdinands mit Königskrone rechts zwischen der Jahreszahl: 15  -  29, in den vier Ecken je eine...
Haus Österreich - Österreichische Lande, Ferdinand I. (1521-1564, Kaiser 1556-1564) - Goldklippe...
Abbildung/Person: Kaiser Ferdinand I. Sohn des Philipp von Habsburg Österreich
Haus Österreich – Österreichische Lande, Ferdinand I. (1521–1564, Kaiser 1556–1564)
Guldiner 1522 St. Veit

Vs: Rosette FERDINANDVS . DEI . GRACIA...
?????????????????nd I. (1521–1564)
Königreich Böhmen, Ferdinand I. (1527–1564)
Doppelter Guldengroschen 1529 Joachimstal

Vs: Kruckenkreuz FERDINAND(us) . D(ei) . G(ratia) ....
??????????????????)and I. (1521–1564)
Haus Österreich, Erzherzog Karl (1564–1590), Innerösterreich (Steiermark, Kärnten, Krain, Görz und das Küstenland)
Dukat 1583 Klagenfurt

Vs:...
???????löschen
Haus Österreich. Maximilian II. (1564–1576), Ungarn
Taler 1574 Kaschau

Vs: * MAXIMILI(anus) . II . D(ei) . G(ratia) . EL(ectus) . RO(manus) ....
????????????????) II. (1564–1576)
Zinnaer Münzfuß
Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg, Friedrich I. (1675–1691)
2/3Taler 1682 Gotha; Münzmeister: Henning Müller, Stempelschneider:...
???????????????????as (1608/1612–1619)
Vs: MAXIMIL(ianus) zwei Rauten übereinander D(ei) G(ratia) zwei Rauten übereinander AR(chidux) zwei Rauten übereinander AV(strie) (AV ligiert) zwei...
Haus Österreich, Erzherzog Maximilian III. (1612-1618), Gubernator in Tirol und den Vorlanden...
Münzmeister: Christoph Örber
Königreich Spanien (Königreiche Kastilien und Leon, Aragon), Ferdinand und Isabella (1474/79–1504)
Vierfacher Excelente ohne Jahr Segovia

Vs: +...
?????????????????????????d Isabella (1474/79–1504)
Königreich Ungarn, Wladislaus II. (1490–1516)
Vierfacher Dukat 1499

Vs: Ranke große Rosette mOn€TA große Rosette WLADISLAI große Rosette REGIS...
????????????????????? II. (reg. 1490–1516)
Fürstentum Siebenbürgen, Sigismund Bathory (1581–1602)
Taler 1590 Nagybánya (?)

Vs: 4 Punkte in Rautenform SIGISMVNDVS 4 Punkte in Rautenform - ....
??????????????????athory (1581–1602)
Königreich Schweden, Gustav II. Adolph (1611–1632)
Taler 1632 Augsburg, Münzmeister: Bartholomäus Holeisen

Vs: Rosette GVSTAV(us) 2 Rauten...
??????????????????Adolph (1611–1632)

Dall‘ Assolutismo all‘ Illuminismo

Haus Österreich, Leopold I. (1657–1705)
Doppeltaler o. J. (nach 1690) Hall

Vs: LEOPOLDVS zwei Rauten übereinander D(ei) zwei Rauten übereinander...
?????????????????)ld I. (1657–1705)
Vs: LEOPOLD(us) . D(ei) . G(ratia) . R(omanorum) . I(mperator) . S(emper) . A(ugustus) . G(ermanie) . H(ungarie) . B(ohemie) : REX . -
Büste...
Haus Österreich, Leopold I. (1657-1705), Poltura, Ungarn (Münzstätte?)
Abbildung/Person: Kaiser Leopold I. Sohn des Ferdinand III. von Habsburg Österreich
Haus Österreich, Franz I. Stephan (1745–1765)
20Kreuzer 1765 Hall

Vs: FRANC(iscus) . D(ei) . G(ratia) . R(omanorum) . I(mperator) . S(emper) ....
?????????????????????????????????18), Franz I. Stephan (1745–1765)
Haus Österreich, Maria Theresia (1740–1780)
Kreuzer 1760 Wien

Vs: M . THERES(ia) . D(ei) . G(ratia) - - R(omanorum) . I(mperatrix) . G(ermanie) ....
?????????????????)resia (1740–1780)
Die Vorderseite des Talers zeigt die nach rechts blickende Büste Maria Theresias mit Diadem und Schleier. Der Kaiseradler mit aufgelegtem, mit den...
????????????????)esia (1740–1780)
Haus Österreich, Joseph II. (1765/80–1790)
Kronentaler 1783 Wien (“A”)

Vs: IOSEPH(us) . II . D(ei) . G(ratia) . R(omanorum) . S(emper) ....
????????????????. (1765/80–1790)
Königreich Neapel, Karl III./VI. (1707–1734)
Tari 1716 Neapel

Vs: . CAROL(us) . ET . – E – LISAB(eth) . IMPE(ratores), im Abschnitt: .GB.A., im...
???????????????)VI. (1707–1734)
Republik Generalstaaten, Provinz Holland für die Vereinigte Ostindische Kompanie (VOC)
Silveren rijder od. Dukaton 1739

Vs: MON(eta) :...
??????????????????????ee Ostindische Kompanie
Zinnaer Münzfuß
Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg, Friedrich I. (1675–1691)
2/3Taler 1682 Gotha; Münzmeister: Henning Müller, Stempelschneider:...
????????????????)h I. (1675–1691)
Graumann´scher Münzfuß
Königreich Preußen, Friedrich II. (1740–1786) der Große
Taler 1785 Berlin („A“)

Vs: FRIDERICUS BORUSSORUM REX –
Nackte...
???????????????? II. (1740–1786)
 
 

Dal XIX secolo a oggi

Revolution in Lombardei-Venetien (1848–1849)
5Lire 1848 Venedig

Vs: REPUBBLICA VENETA * 22 MARZO 1848 *
Nimbierter und geflügelter Löwe steht...
??????????????????????????ardei-Venetien (1848–1849)
Kaiserreich Österreich, Franz Joseph I. (1848–1916) auf die Vollendung der Südbahn
2-Vereinstaler (= 3-Gulden) 1857 Wien, Stempelschneider: Carl...
???????????????????????????? Franz Joseph I. (1848–1916)
Österreich-Ungarn, Franz Joseph I. (1848–1916) auf das 60jährige Regierungsjubiläum
100Goldkronen 1908 Wien

Vs: FRANC(iscus) . IOS(ephus) . I ....
?‰???????????????????)Joseph I. (1848–1916)
Österreich – 1. Republik (1918–1938)
Schilling 1925 Wien

Vs: REPVBLIK OESTERREICH - * 1925 *
Das Parlamentsgebäude, links davor Skulptur auf...
?????????????????????)h 1. Rep. (1918–1938)
Österreich – 1. Republik (1918–1938)
100Schilling 1933 Wien

Vs: REPUBLIK – ÖSTERREICH zwischen zwei Punktkreisen
Adler mit geöffneten Flügeln...
??????????????????????)ch 1. Rep. (1918–1938)
Österreich – 1. Republik (1918–1938)
10Groschen 1937 Wien, Kontermarke: 3 Pfeile (sozialdemokratisch)

Vs: REPUBLIK OESTERREICH –
Büste einer...
?????????????????????)h 1. Rep. (1918–1938)
Österreich – 2. Republik (ab 1945)
Schilling 1957 Wien

Vs: . REPUBLIK ÖSTERREICH .
Links schreitender Sämann, im linken und rechten Feld: 1 –...
????????????????????)ch 2. Rep. (ab 1945)
 
 

La moneta al di fuori dell‘Europa

Kaiserreich China, Te Tsung (Regierungstitel Kuang Hsu) (1875–1908)
Käsch
Vs: Kuang-Hsu T´ung-Pao (= „Gültige Münze des Kuang Hsu“)
Rs: im linken...
???????????????????????????)itel Kuang Hsu) (1875–1908)
M(aria) . THERESIA . D(ei) . G(ratia) .  -  R(omanorum) . IMP(eratrix) . HU(ngarie) . BO(hemie) . REG(ina) .  -  (Legende wird auf der Rückseite...
Haus Österreich, Maria Theresia (1740-1780), Taler (1780 Günzburg) Wien; arabische Kontermarke:...
Abbildung/Person: Kaiserin Maria Theresia Tochter des Karl VI. von Habsburg Österreich
 

Le medaglie della casata asburgica

????????????????????????????–1490, † 1496) Präg. ab 1478
??????? diner,
????????????????????ilian I. (1490–1519)
????ille
????????????????tugal (Gemahlin)
??????????????????o und Anna Jagiello
???????????????????????????????en (gewählt 1548, gekrönt 1562)
????????????????????????????????????) Maximilian II. u. Maria; 1558–1618)
???????????????????olf II. (1576–1612)
??????????????????????????????????????? von Bayern (erste Gemahlin; 1574–1616)
????????????????????)II. (1592/1619–1637)
??????????????????)old I. (1657–1705)
????????????????????????????????)1687) und als röm. Kg. (ab 1690)
??????????1711–1740)
????????daille,
???????????????????????????????????oseph II., Maria Josepha von Bayern
????ille
???????????) (als Ehz.)
?????????????????????????????)ls Kg. von Ungarn und Böhmen)
?????????????????????????????????????????urbon-Neapel (zweite Gemahlin; 1772–1807)
????????????????????????????????on Savoyen (Gemahlin; 1803–1884)
?????????????????????????nabeth, Herzogin in Bayern
?????????????????????????????hanie von Belgien (1864–1945)
???????????????????.† 1922) als Erzhzg.
????ille
 
 

Ulteriori informazioni riguardo alle collezioni sono disponibili nella nostra Banca Dati online.

to top