Recherche ...

Erzherzogin Margarethe, Regentin der Niederlande

Kunstpatenschaft: € 980,-

Erzherzogin Margarete von Österreich (1480–1530) war Regentin der Niederlande und die erste bedeutende Sammlerpersönlichkeit des Hauses Habsburg. Dem Medaillon aus bemaltem Ton liegt ein autorisiertes Porträt der kunstsinnigen Fürstin zugrunde, das in zahlreichen Kopien Verbreitung fand. Die Umschrift betont ihren Status als Tochter Kaiser Maximilians I. und Tante Kaiser Karls V.


Kunstpatenschaft übernehmen

Sie möchten die Kunstpatenschaft für dieses Objekt übernehmen?

Mit einer Kunstpatenschaft tragen Sie dazu bei, die Schätze der Kunstgeschichte für die Zukunft zu bewahren. Als Kunstpate fördern Sie mit Ihrer Spende direkt und nachhaltig die wissenschaftliche Dokumentation, Erforschung, Restaurierung und Präsentation der Kunstbestände des Kunsthistorischen Museums Wien.


Vorteile

Spenden an das Kunsthistorische Museum im Rahmen einer Kunstpatenschaft sind als Sonderausgabe steuerlich absetzbar.

Bis zu einer Spendenhöhe von € 250
erhalten Sie eine persönliche Kunstpatenurkunde sowie einen Eintrag als Kunstpate im Inventar.

Ab einer Spendenhöhe von € 250
erhalten Sie eine ausführliche Dokumentation über das Objekt, eine persönliche Kunstpatenurkunde, einen Eintrag als Kunstpate im Inventar, eine Einladung zum Kunstpatenempfang sowie persönliche Einladungen zu allen Ausstellungseröffnungen des Kunsthistorischen Museums.

Ab einer Spendenhöhe von € 4.000
erhalten Sie zusätzlich Einladungen zu allen Previews und Veranstaltungen »hinter den Kulissen« sowie einmalig eine Jahreskarte für zwei Personen für das Kunsthistorische Museum.

Ab einer Spendenhöhe von € 20.000
werden zusätzlich zu allen oben genannten Angeboten die Namen der Kunstpaten direkt beim Objekt in der Ausstellung oder auf einer Ehrentafel der Sammlung genannt.


Objektinformation

Conrat Meit
Worms um 1475/80 – 1150/51 Antwerpen

Mecheln oder Brou
1528 datiert

Medaillon
Terrakotta, bemalt

Abdruck nach geschnitztem Modell

Inschrift:
"MARGARITA CESAVM AVSTRIE VNICA FILIAET AMITA 1528"

Kunsthistorisches Museum Wien
Kunstkammer Wien

Inv.-Nr. KK_3150

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne!

Bärbel Holaus-Heintschel
Michaela Meth-Fill

KHM Museumsverband
Burgring 5, 1010 Wien

+43-52524-4035
+43-52524-4032
kunstpatenschaft@khm.at

to top