Theseustempel Kunsthistorisches Museum Wien Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien
  • Kunsthistorisches Museum Wien Neue Burg
  • Kaiserliche Schatzkammer Wien
  • Theseustempel Wien

Entdecken Sie auch

Die Kaiserliche Wagenburg Wien
Das Schloss Ambras Innsbruck
Weltmuseum Wien
Das Österreichische Theatermuseum

Les destinations

Aufgaben

Das Naturwissenschaftliche Labor ist eine wissenschaftliche Abteilung, die aktiv an der Erhaltung und Erforschung des Bestandes des KHM und der angegliederten Museen beteiligt ist. Zu seinen Hauptaufgaben zählen die Erforschung künstlerischer Techniken und Materialien, die Untersuchung von Alterungs- bzw. Korrosionsvorgängen, die Entwicklung verbesserter Untersuchungsmethoden für den Bereich der Kunstanalytik sowie der in Museen besonders wichtige Bereich der Präventiven Konservierung.

Durch die enge Zusammenarbeit des Naturwissenschaftlichen Labors mit den Restaurierabteilungen des Hauses können speziell auf die Objektbedürfnisse abgestimmte Restaurierkonzepte erarbeitet werden, die den Erhalt des oft einzigartigen Bestandes langfristig sichern helfen. Weiters steht das Naturwissenschaftliche Labor den KuratorInnen und RestauratorInnen als Ansprechstelle und Knotenpunkt bei der Vermittlung von Analysenmöglichkeiten außer Haus – an nationalen und internationalen Forschungseinrichtungen – zur Verfügung.

Die aus den Analysen gewonnenen Erkenntnisse werden laufend auf nationalen und internationalen Fachtagungen präsentiert und in unterschiedlichsten Medien publiziert, so z.B. auch in der hauseigenen Serie der „Technologischen Studien“.

Das Naturwissenschaftliche Labor dient primär der Bearbeitung hausinterner Fragestellungen aus dem Museumsverbund aus KHM, WMW und TM. Nach Maßgabe der verfügbaren Ressourcen können darüber hinaus auch Untersuchungen für externe Auftraggeber, z.B. andere Museen und Sammlungen sowie freischaffende RestauratorInnen, gegen Kostenersatz durchgeführt werden. Gutachten über die Authentizität von Objekten bzw. deren Datierung werden jedoch generell nicht erstellt.